Was isst man beim Griechen?

12 Antworten

DER Grieche ist gern und viel. Aus all den bekannten Speisen, die wir aus den griechischen Restaurants kennen, macht er sich jedoch nicht allzu viel. Schwach wird er jedoch bei frischen Saubohnen, mit Knoblauch und Dill, oder Bohnenkraut. Das Ganze wird in der Pfanne geröstet. Frag mal im Restaurant nach, indem Du das umschreibst, der Koch oder Kennner wird ins schwärmen kommen :-)

Gyros natürlich, bzw. Suflaki und Bifteki denke ICH! Allerdings esse ich immer Taxiteller :-)

Hi Dateter,

jedes Jahr fahre ich mit meiner Familie nach Griechenland. Hier sind typisch griechische Mahlzeiten: Vorspeisen: -Tzatziki (joghurt mit Knoblauch und gurkenschnipseln, dazu noch ein Schuß Olivenöl)dazu isst man meistens Brot -Saganaki (aufgebackener Käse) Hauptspeisen: -souvlaki (Fleischspieße) -gefüllte Paprika -meistens auch frisch gefangener Fisch (gr.psari) -bifteki (Fleischpflanzerl) Als Beilage nimmt man meistens Pommes oder Bratkartoffel. Nachspeisen: -Eis -Kuchen (selten) -in Honig und Zimt gebadete Apfelschnitten

Ich wünsche guten Appetit!

gyros,tsatsiki,souvlaki,gebratene Kartoffeln(also pommes),Bohnensuppe,Pastitsio(sowas wie Nudellauflauf),dolmadakia(gefüllte Weinblätter)und Tarama(Fischroggenalt)natürlich ist man auch viele Meeresfrüchte!!

Das was Du in Deutschland beim Griechen bekommst wirst Du in Griechenland oft nicht finden.

Typisch ist aber zB Stifado, Mousaka, Dolmades (Vorspeise), Giouvetsi (gibt es nur selten), alles mit Lamm oder dicke Bohnen überbacken.

Und Tzatziki, Tarama, Auberginenpaste natürlich.

Den gebackenen Schafskäse, den Du hier überall bekommst gibt es so in Gr. nicht.

Was möchtest Du wissen?