Was hilft gegen Narben von Mückenstichen etc?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schleichwerbungmodus an

Contractubex

Schleichwerbungsmodus aus

Bei Narben gilt allerdings immer so früh wie möglich mit der Behandlung beginnen. Contractubex hilt auch gegen alte Narben, nur sollte man das ggf. über einen sehr langen Zeitraum hinweg mehrmals tägich anwenden. Ist natürlich eine Geduldssache, aber das Zeug ist super.

ich würt mal sagen: nichts, naja zeit, die meißten narben verschwinden nach ein paar monaten oder jahren, manchmal auch schon nach ein paar wochen oder tagen. Aber nicht kratzen hilft auch, dann bekommt man nehmlich keine;) immer irgendeine mückensalbe raufschmieren, damit es nicht juckt;)

Bepanthen narben gel gut?

Hay habe pickel narben hilft dass gel was oben steht ? Und hilft es auch gegen normale pickel ? Wer hat Erfahrungen damit ?

...zur Frage

Was hilft gegen Narben und Dehnungsstreifen?

Frage steht oben. Was benutzt ihr dafür und wird das wirklich besser? wenn dehnungsstreifen dunkel sind werden sie dadurch dann heller? also eher unauffällig? und was passiert mit schon hellen streifen? Geht das iwie das man das iwann gar nich mehr sieht? lg :)

...zur Frage

Wiso sind Narben heller als die Haut?

Frage steht oben. Danke für Antworten!

...zur Frage

Was kann ich tun damit die Narbe besser heilt?

Hallöchen,

ich hatte dieses Jahr im August einen Autounfall und daher eine riesengroße Narbe am Bein, sie sieht echt nicht schön aus und heilt auch nur sehr langsam..

Nun wollte ich fragen ob diese Braunen stellen da wenigstens noch weggehen und ob sie noch ein wenig verblasst ? und ob ich was dafür tun kann das sie besser verheilt, schließlich sieht das ab einem Frauenbein sehr unelegant aus...

Hat vllt. jmd. gute erfahrungen mit Cremes gemacht ?

...zur Frage

Narben nach einer Fettabsaugung?

Hi, ich hatte vor zwei Wochen eine Liposuktion an den Hüften. Die zwei Einstiche habe ich 3 Tage nach der OP mit Leukostrips/ Steristrips komplett überklebt um sie vor Zugkräften zu schützen. Aktuell sind die Einstiche, kleiner als 5 mm, noch nicht ganz verheilt bzw. es liegt noch keine Wundkruste darüber. 

Bei Vorher/Nachher Fotos meines Operateurs waren einige Narben nach 3 Monaten noch sehr stark gerötet und auch deutlich größer als bei mir jetzt. Ich hatte vor rund 7 Jahren meinen ersten medizinisch notwenigen Eingriff am Knie mit Einstichen die ebenfalls nur 0,5 cm groß waren. Damals habe kam ich gar nicht auf die Idee einer Narbenpflege und diese Einstiche sind sind zu 1 cm großen und wulstigen Knöpfen verheilt. 

Da der aktuelle Zeitpunkt entscheidend für die Entwicklung der Narbe ist hoffe ich auf Tipps und Antworten:

  • Können sich Narben die verschlossen sind, sich durch Zugkräfte (z.B 4 Wochen nach der OP) noch immer weiter dehnen und breiter/größer werden?
  • Hat jemand Erfahrungen mit einer längerfristigen Anwendung von Leukostrips/ Steristrips?
  • Tipps zu Pflege der Narbe für ein möglichst optimale Heilung?

Ich bin dankbar für jede geteilte Erfahrung! :-)

...zur Frage

Ich habe ziemlich schlimme Akne weiß nicht was ich tun soll brauche eure Hilfe. Hat jemand eine Idee wie ich das in den Griff bekomme?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt, Männlich und leide sehr stark gegen Akne. Ich leide ziemlich schlimm gegen Akne habe schon alles versucht Hautarzt, fast alle Produkte gegen Pickel und Akne habe dafür schon mehrere 100 Euro gezahlt, Hausmitteln versucht funktioniert ebenfalls nicht... Ich traue mich nicht einmal mehr aus dem Haus. Ich füg mal ein Foto hinzu damit ihr wisst wie schlimm es ist. Hat jemand eine Idee wie ich das in den Griff bekomme? Und andere Hautärzte bringt auch nichts habe meinen mindestens 4 mal gewechselt. Ich bin sehr froh bei jeder hilfreichen Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?