Was für Prüfungen brauche ich wenn ich als Pförtner arbeite möchte?

7 Antworten

Du musst die Prüfung von der IHK nach 34a Gewo schon haben,alles wo du mit öffentlichen Publikums Verkehr zu tuen hast,Ausnahme im befriedigten Gelände reicht eine Unterweisung

Wenn der AG nur Leute einstellt, die die Sachkundeprüfung 34a Gewerbeordnung haben, dann wirst du ohne diese den Job einfach nicht bekommen.

Kann man leicht auf Berufenet erfahren. Sicher aber psychologische Fähigkeiten im Umgang mit Menschen. Personenrechtliche Kenntnisse, etc. wegen Personenüberprüfung, Handtaschen Fahrzeuge usw.

benötige ich dort die Sachkundeprüfung nach $34a GewO

0
@mader2008

wenn man die hat, schadet es sicher nicht, kommt voll auf die Firma an, was der Pförtner da macht. Für Türen auf- und zuschließen sicher nicht.

0

Müssen must du gar nichts, wenn der Betrieb keinen Wert auf geschulte Leute legt. Am besten im Betrieb nachfragen und wenn sie geschulte Leute haben wollen, sich bei der Arbeitsagentur erkundigen, wie und wo du diese Schulungen am besten bekommen kannst.

Kommt auf den Arbeitgeber an - habe im Studium im Krankenhaus an der Pforte gearbeitet, das beinhaltete auch die Brandmeldezentrale und den kompletten Telefon- und Funkverkehr... Brauchte Einiges an Einarbeitung, aber keine besondere Ausbildung.

Was möchtest Du wissen?