was bedeutet hauste?

4 Antworten

Dies ist eine Vergangenheitsform (Präteritum) zu dem Verb "hausen". Er/sie hauste ist 3. Person Singular. Das Verb "hausen" (das Substantiv ist Haus) bedeutet "wohnen", "sich aufhalten" oder (umgangssprachlich und abwertend in Verbindung mit Ausdrücken wie "schlimm", fürchterlich oder schrecklich) "wüten/Verwüstungen anrichten".

Grundsätzlich hilft ein Blick in Wörterbücher weiter. Die genaue Bedeutung ist erst aus dem Zusammenhang erkennbar.

Ich glaube auch das es sowas wie 'was geht?' oder 'hau rein' kommt ;)

Mann Freunde "Hauste" kommt von "Hau rein" bzw "Haust du rein" quasi die kurzform. Und wieder ist die Welt ein bisschen klüger geworden.

Was möchtest Du wissen?