Warum sollte man keine Jogginghose in die Schule anziehen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist einfach geschmacklos.

Danke für den Stern.

0

Auch wenn sich die Vorstellungen mit der Zeit wandeln können (früher galt schon eine Jeans als unglaublich ungepflegt und provokant), gibt es immer noch Vorstellungen davon, wie "man" aussehen "sollte". Und eine Jogginghose ist ja eigentlich ein Kleidungsstück mit einer bestimmten Funktion - Sport. Und Schule ist ja keine Freizeiteinrichtung, sondern ein Ort zum Lernen. Durch eine korrektere Kleidung zeigst Du, dass du die Schule ernst nimmst.
Ich finde kuschlige Hausanzüge und Nachthemden total bequem - wenn ich aber so auf die Straße oder zur Arbeit gehe, gucken die Leute zu recht komisch - das ist einfach nicht die angemessene Kleidung.

Eine Jogginghose ist nicht gesellschaftsfähig, klingt altmodisch, aber ist so. Bist du ein paar Jahre älter, wirst du merken, wer von deinen Klassenkameraden immer noch so auf der Strasse unterwegs ist oder nicht.

Käsefüsse sind auch nicht gesellschaftsfähig, klingt hart, ist aber so.

0

Wie der Name schon sagt , ist es eine JOGGINGHOSE. Eine Sportbekleidung. Da du nicht zum Sport gehst , sondern in die Schule und es auch dort einen stillen Dresscode gibt ( der Sportkleidung nicht beinhaltet ) wirst du ablehnende Blicke ernten , wenn du dich entgegen der Norm kleidest.

Hallo SpyroxD,

auch wenn ich generell mit den meißten Beiträgen hier übereinstimme kann ich ein Gegenbeispiel geben. Ich war auf einem Gymnasium mit Sport Leistungskurs. Die meißten von uns sind tagtäglich mit Jogginghose und Sporttaschen rumgelaufen. Auch dann wenn kein Sport auf dem Tagesplan stand (selten). Ich habe das persönlich nicht nur als Bequem sondern auch als eine Art identifizierung gesehen. "Wir, die Sportler". Das fand ich halt gut.

Im normalen Alltag ohne jeglichen Sportbezug spiegelt das Ding aber eher einen lustlosen, schlurfenden oder faulen Menschen wieder.

Ist dir der Eindruck egal?(Mit den Konsequenzen, die nicht unerheblich sind!) oder hast du in deinem Umfeld Menschen, denen du dich beweisen musst(Lehrer, deine Flamme etc...) ?

Viele mögen mich und enen ist es egal was ich anziehe auch unsere sportlehrer rennen in jogginghose rum....

0

Was möchtest Du wissen?