warum riecht ein zimmer im obergeschoß nach geräuchertem schinken

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht haben die Kinder mit Feuer gespielt und etwas angekokelt und das riecht jetzt immer noch verbrannt. Ich würde da mal ganz genau nachschauen und auch nachfragen. Vielleicht kommt aber auch Rauch von einem Schornstein beim Lüften rein. Eine wirkliche Erklärung habe ich auch nicht.

wir haben das zimmer komplett ausgeräumt, keine möbel oder ähnliches mehr drin, bewohner ist außerdem erst 5 jahre alt, wohnt jetzt im gästezimmer

0

dein kind hat geraucht oder einen leckeren schinken aus der räucherkammer bekommen.frag danach,der is lecker

hoffentlich findest du kein totes Tier oder so etwas!

Zimmer "entqualmen"

Hallo, auf der letzten party bei mir zuhause wurde viel geshishat, so jetzt riecht mein ganzes zimmer nach shisha :( Ich habe es schon mit lüften versucht, aber so richtig will es nicht klappen, habt ihr tipps??

...zur Frage

Immer wieder Geruch wie von Geräuchertem oder Rauch in der Nase- woran kann das liegen?

Seit etwa einem halben Jahr habe ich immer wieder für ein paar Tage den Geruch von Geräuchertem oder Rauch in der Nase (obwohl da weder Geräuchertes noch Rauch sind)- woran kann das liegen? Kennt jemand dieses Phänomen? Außerdem hat vor allem bei Kälte vor allem mein rechtes Nasenloch immer mal wieder geblutet- keine Ahnung, ob das damit zu tun haben könnte. Hat jemand eine Idee oder hatte das auch schon?

...zur Frage

Wie lange riecht ein frisch tapeziertes Zimmer?

Hallo

ich habe vor knapp 2 Wochen eine Rumpelkammer in ein Kinderzimmer umbauen lassen da ich ein weiteres Kinderzimmer brauche. Jetzt ist seit 1 Woche die Vliestapete dran und meine Tochter soll in das Zimmer einziehen aber da es noch so unangenehm riecht möchte ich sie nicht unbedingt darin schlafen lassen obwohl das Zimmer jeden Tag von morgend bis abends gelüftet wird.

Wie lange würdet ihr warten bis ihr in diesem Zimmer wieder schlafen tut

...zur Frage

In meinem Zimmer riecht es immer unangenehm...

Morgens riecht es doch in jedem Schlafzimmer etwas unangenehm, wenn man nachts das Fenster zu hatte. Naja, so riecht es aber in meinem Zimmer immer. Deswegen hab ich auch ständig das Fenster offen. Also es liegen keine toten Tiere hinter Schränken, die Matratze ist ziemlich neu, Bettwäsche und Bettzeug ist auch alles frisch gewaschen, der Teppich ist nicht alt, und alte, vermoderte Möbel besitze ich auch nicht. Am Haus liegt es sicher auch nicht, denn es riecht nur in meinem Zimmer so. An mir kann es auch nicht liegen, denn der Geruch ist auch da, wenn ich nicht im Zimmer bin, und es dann wieder betrete, obwohl ich vor meinem Verlassen das Fenster offen hatte. Also, wenn ich mein Fenster eine halbe Stunde zu habe, riecht es schon wieder unangenehm. Wie gesagt... deswegen steht mein Fenster ständig offen. Aber im Winter ist das ja auch nicht gerade gut... Weiß jemand, woran das liegen kann? Und von Raumduft, Räucherstäbchen, etc. bekomme ich leider Kopfschmerzen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?