Warum liegt das Gewinnmaximum und das Umsatzmaximum im Monopol bei unteschiedlichen Ausbringungsmengen?

1 Antwort

Der Umsatz ergibt sich aus Preis x Menge. Der Gewinn setzt sich zusammen aus Umsatz - Kosten. Wenn die rote Kostenkurve parallel nach oben an die Erlöskurve verschoben wird, dann ergibt sich das Gewinnmaximum dort, wo Erlöskurve und Kostenkurve sich tangieren.

 - (VWL, Volkswirtschaftslehre)

Indifferenzkurve bei perfekten Komplementen?

Guten Tag, wie sieht die Indifferenzkurve bei komplementär Gütern aus? Also, ich meine nicht die Kurve an sich im x1-x2- Diagramm, sondern analytisch. Beispielsweise ist die Nutzenfunktion bei Perfekten Substituten: u(x1, x2) = x1+x2. Die daraus folgende Indifferenzkurve nach x2 ist: x2= k - x1. // Frage nebenbei: Kann man bei der Nutzenfunktion auch u(x1, x2) = x1+x2 = k schreiben? oder sieht das mathematisch nicht "ästhetisch" aus?

Nun zu der eigentlichen Frage: die Nutzenfunktion bei Perfekten Komplementen ist: u(x1, x2) = min {x1, x2}. Aber wie lautet die analytische Schreibweise für die Indifferenzkurve? Kann man diese überhaupt aufschreiben, oder stört das min ?

Ich hoffe ich konnte mich gut ausdrücken. Falls nicht sind objektive Kritiken bei Ausdruck erwünscht :)

Lg

...zur Frage

Was macht man in der Betriebs- / Volkswirtschaftslehre?

Ich habe ab nächstes Jahr Betriebs- / Volkswirtschaftslehre in der und wollte fragen was man dort genau macht und was der Unterschied zwischen beiden ist. lg

...zur Frage

Zählen Viren nun zu den Lebewesen?

ja oder nein,

was spricht dafür,was dagegen?

ich weiß nicht so recht...grübel

...zur Frage

Schwarzer Körper kontinuierliches Spektrum?

Hey Community,

ich komm damit nicht ganz zurecht. Ich bin dabei, für mein Praxissemester ein Bericht zu schreiben und darin kommt auch der schwarze Körper drin vor. Doch egal, wie viel ich lese, verstehe ich nicht, wieso dieser ein kontinuierliches Spektrum besitzt. Ich weiß, dass Planck dafür eine legenäre Idee entwickelt hat mit den Quanten, aber trotzdem werde ich daraus nicht schlau. Wenn die Atome, in vielen Büchern mit linearen Oszillatoren verglichen, nur bei bestimmten Frequenzen Energie emittieren bzw. Strahlung emittieren können, dann sollten ja nur Peaks da sein und keine kontinuierliche Linie. Vielleicht habt ihr mir da einen Rat. Ideal ist es nur in der Theorie und man kann es gut nachbilden mit einem dunklen Hohlraumstrahler, in dem elektromagnetische Strahlung aller Frequenzen (z.B. Licht) rein geht und vollständig absorbiert wird. Dann kommt irgendwas von thermodynamisches Gleichgewicht noch und mehr weiß ich auch nicht genau. Je leichter die Erklärung, desto topper wäre es! Dankeschön.

...zur Frage

Warum haben die Frauen Sex mit Männern die Frage soll nicht provokant sein ich grübel schon etwas länger darüber?

Ich will hier niemanden provozieren Ich mache mir viele Gedanken darüber warum Frauen Sex mit Männern haben in der Beziehung im Internet steht Zu Liebe dem Mann aber stimmt das wirklich? Auch wenn der Sex gut ist? Ich weiß nicht wieso Ich darüber so grübel aber Ich hätte gerne ehrliche antworten Ich will keinem was unterstellen oder provozieren

...zur Frage

Wieso wirkt Acetylsalicylsäure (Aspirin, ASS) blutverdünnend?

Aber was genau, soll ich mir darunter vorstellen? Wie oder mit was wird es verdünnt? Wird es überhaupt wortwörtlich verdünnt?? Wird es in seine einzelnen Bestandteile zersetzt???

mmhhh mmhhh, grübel grübel.... vielleicht kennt sich da jemand aus und kann mir diese Frage beantworten

lg.cloodie =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?