Warum kann eine Wald-Eidechse mit viel weniger Nahrung auskommen als eine Wald-Spitzmaus?

1 Antwort

Eine Eidechse ist ein wechselwarmes Tier und wesentlich Träger als die agile Spitzmaus. Alleine für das größere Gehirn und den Wärmehaushalt braucht die Spitzmaus eine viel höhere Kreislaufleistung und damit mehr Nährstoffe... Die Faustformel ist ungefähr das ein gleichwarmes Tier des selben Gewichts ungefähr 7x mehr Nahrung in der Woche braucht als ein wechselwarmes Tier.

Was möchtest Du wissen?