wann sind die Gewitterfliegen weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wow!

Der Name sagt bereits einiges aus. Meistens, wenn es ziemliche Druckunterschiede gibt, verziehen sich diese kleinen Viecher weiter nach unten. Besonders wenn Gewitter kommen, oder grade gehen und es warm ist findet man diese Biester an sich - vorallem an grellen Farben wie gelb oder grün. Auch süßlicher Geruch lockt sie an. Also, wenn es warm ist, und nur wenig schwül sind gute Chancen, von denen nicht überrannt zu werden. Zur Not einfach auf den Herbst warten. Wenn es kühler wird sind sie auch verschwunden.

Tipp: Schwalben fliegen tiefer, weil sie diese Tierchen fressen. Wenn also Schwalben wenige Meter über deinem Kopf fliegen kannst du dir sicher sein, dass Gewitterfliegen nicht weit sind.

Liebe Grüße

-lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?