Wann kann man aufhören bei krätze dauernd die Bettwäsche usw. Zu wechseln?

2 Antworten

Hallo, die Krätze ist wieder extrem auf dem Vormarsch. Leider wird von Seiten der Ärzte sehr sehr lasch damit umgegangen. Über die Jahre habe ich schon so einige Geschichten von Bekannten und Freunden gehört und alle haben über 6 Monate damit gekämpft. Mein Hautarzt meinte 10 Prozent der Patienten in der Praxis (Berlin Neukölln) sind wegen der Krätze dort (das ist wirklich viel!) und wenn ich daran denke wie viele ohne Diagnose rumlaufen...

Die Krätze wird immer Widerstandsfähiger und entwickelt sich so weiter dass die alten Medikamente nichts mehr anrichten können. Früher war es so dass die Behandlung mit der Salbe super geholfen hat aber inzwischen sieht es anders aus.

Beziehungsweise ist eine Heilung natürlich möglich aber wenn du mich fragst dann geh direkt aufs ganze! Das heißt mehrtägige Behandlung mit der Salbe und Behandlung mit Tabletten im Abstand von 14 Tagen.

Lass dich nicht von deinem Arzt abwimmeln, ich bin wirklich kein Arztkritiker oder Verschwörungstheoretiker haha :D aber bei der Krätze sind die Mediziner wirklich nicht auf dem letzten Stand!

Sie werden dir sagen erstmal eine leichte Behandlung mit Creme zu machen und dann 5 Wochen zu warten, aber wahrscheinlich vermehren sich die Milben während dieser Zeit fröhlich weiter und das Problem wird größer als es sein muss. ( Denn die Salbe tut in in den meisten fällen auch gar nichts mehr an)

Ich habe selber grade die Krätze und glaube ich muss auch in eine zweite Therapierunde gehen.. dieses Mal klappt es hoffentlich :)

Und die Milben scheinen sich auch inzwischen besser Fortbewegen zu können! Also wird es schneller übertragen. :) Halte dich also von Leuten fern, denn das wünscht man nichtmal seinem schlimmsten Feind!

Übrigens Teebaumöl stoppt das jucken und ist giftig für die Milben und tötet die Eier. Ist also eine tolle Ergänzung, aber bestimmt kein Ersatz.

Fülle etwas mit Wasser in eine Sprühflasche um Flächen und Betten zu reinigen. Normale Desinfektion kann Krätze nämlich nicht aufhalten.

Ich hoffe dir geht es bald besser :) Liebe Grüße und mach dich nicht Wahnsinnig! Das wird schon wieder.

Nach einer Krätzebehandlung muss man nur 3 Tage konsequent Bettwäsche, Unterwäsche, Kleider, Handschuhe, Regenjacke, Strickweste, Hut, Helm, Socken, Schuhe, Teppiche, Decken, Kuscheltiere usw. täglich abends in einen Plastiksack stecken und ca. 5 Tage kalt oder heiss lagern. Das überleben die Milben nicht.

Aber wer diese 3 Tage nicht konsequent bleibt, kommt immer wieder in Kontakt zu Milben und bringt diese immer wieder in die Haut.... manche stecken sich auch bei Freunden immer wieder an.

https://www.kraetze-behandeln.de/

Habe sehr erfolgreich krätzefrei bekommen.

SChönen Gruss mary

Vielen Dank für deine Antwort ❤

0