Wärmepumpe undicht, Reparatur möglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Gute Hinweise habe ich hier

http://www.haustechnikdialog.de/Forum/p/2403805

bekommen.

Ersatzteile sind bei Stiebel Eltron bestellt. Mit dabei ist noch ein Dichtring für den runden Metalldeckel. Zusätzlich hat man mir bei Stiebel Eltron noch die
Reparatur kurz beschrieben und den Tipp gegeben, gleich die Heizstäbe
mit zu entkalken. Es werden alle drei Tauchrohre gewechselt - dazu muss man die Reparaturklappe (ein runder Metalldeckel, der mit zehn Schrauben befestigt wird) öffnen, die Fühler vorsichtig herausziehen)

Die neuen Tauchrohre sind aus Edelstahl.

Danke für die Hilfe und Unterstützung.

Jo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das möglich. Rufe einfach bei dem an, der für die Wartung der Wärmepumpe verantwortlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JoSiemens
25.08.2016, 22:43

Danke für die Antwort. Dem Fachmann ist diese Leckage nicht aufgefallen, daher hat er zu einem neuen Gerät geraten. Da die Störung nicht so schwer zu beheben scheint und erst nach Besichtigung durch den Fachmann aufgefallen ist, frage ich hier, ob jemand damit Erfahrung gemacht hat. Vielleicht kann ich es ja selbst reparieren bzw. dem Fachmann einen Hinweis geben.

0

Hier noch das Typenschild des Gerätes.

MfG

Jo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?