vorstellungsgespräch keine antwort, einmal angerufen, nochmal?

5 Antworten

Vor allem haben die Firmen oft noch so viele andere Sachen auf dem Schirm, dass solche Anrufe auch mal untergehen bzw. Entscheidungen vielleicht unnötig aufgeschoben werden.

Also anrufen! So bleibst du auch im Gedächtnis und zeigst Interesse. 

Ist doch egal, ob er das aufdringlich findet. Wenn er dir einen Anruf zusagt, sollte er es entweder tun, oder dir sagen, dass eine andere Entscheidung gefallen. Also anrufen!

Wieder anrufen! Viel Betriebe zählen die Tage bis die Person anruft, um die Interesse des Bewerbers zu testen. Deshalb höchstens zwei Wochen später wieder anrufen.

Ich finde das nicht aufdringlich, du willst ja wissen was Sache ist. Jedoch wenn du bei dem nächsten Anruf irgendwie abgewimmelt wirst, würde ich es lassen

Immer Druck machen es geht schließlich um die Ausbildung

Was möchtest Du wissen?