vegane zigaretten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallöchen! Ich sehe dass es hier keine vernünftigen Antworten gibt, ohne eine Diskussion über Veganismus anzutreiben, deswegen mache ich mal eben Klarpunkt. Zzt scheinen keine komplett veganen Zigaretten und auch kein komplett veganer Tabak auf dem Markt zu sein. Selbst American Spirit testet an Tieren. American Spirit koopertiert mit einer großen Firma die ihre Rohstoffe, mittels Zwangszuführung von Rauch an Katzen und Hunden zb. testet. Es bleibt zu hoffen dass ab 2013 mit der hoffentlichen Abschaffung der Tierversuche in der EU, auch der Tabak nicht mehr getestet wird, allerdings weiß ich nicht ob American Spirit jetzt zb. seinen Sitz in der EU überhaupt hat und nicht eventuell diese Gesetze einfach umgehen werden kann.

Was Shishatabak angeht, tappen wir als Veganer leider noch im Dunkeln. Im Standarttabak sind aber leider Glycerin, Honigmolasse und Aromastoffe vorhanden. Allerdings könnte es sein dass Tabak aus dem Ausland, welcher nicht befeuchtet werden muss, ohne Glycerin oder Honigmolasse auskommt. Es gibt aber noch keine eindeutige Äusserung zu dem Thema seitens der ausländischen Firmen (zumindest habe ich dazu noch nichts gefunden und meine dass es so ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

top Diskussion, also vegan oder nicht vegan ,zigaretten ohne tierversuche ist top! wenn jemand rauchen möchte ist das seine gesundheit! das rauchen schädlich ist steht ausser frage,das andere passiv mitrauche , nun pasiv autoabgase,industrieabgase, ect... mit schniefen ist auch fragwürdig.

wichtig ist meiner meinung nach : rauche wenn es freude macht ,aber rauche tierversuchsfrei!!!
das gilt für alle produkte!!! go vegan, tiere haben ein recht zu leben wie jedes ander lebewesen auf unserem planeten! ohne qual,leid und angst.

mfg ich bin vegan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegan? Puh, also wenn ich mich recht entsinne bedeutet Vegan das keinerlei tierische Produkte sowohl zur Herstellung als auch im Endprodukt verwendet werden dürfen. Aber wie sieht das bei Veganern mit den Pflanzen aus? Ist das kontrollierte Anpflanzen und Ernten selbigen in Ordnung?

Ich glaube es gibt eine Tabakmarke mit so einem Indianer oder so vorne drauf, soweit ich mich erinnere handelt es sich dabei zumindest um nicht zusätzlich aromatisierten Tabak, wie viel Wahrheitsgehalt daran ist und ob ich überhaupt recht hab kann ich dir leider nicht versichern. American Spirit heißt der glaub ich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAURIsofie
05.10.2011, 13:55

weisst du es geht hauptsächlich um die massentierhaltung und ausbeutung der tiere

0

Vegane Zigarettenmarken sind:

-Camel Natural Flavor -Manitou -American Spirit -Dunhill

Damit ist Deine Frage beantwortet. Allerdings erlaube ich mir dennoch mich über die Frage zu wundern. Schließlich ist man in der Regel vegan um seiner Gesundheit gutes zu tun. Zigaretten sind aber immer (auch vegane) sehr schädlich und enthalten Hunderte Giftstoffe, nicht nur die bekannten krebserregenden. Wenn also gesund leben, dann ohne Zigaretten. Im übrigen: Rauchen mit veganen Zigaretten ist immer noch mehrfach schädlicher, als normale, ausgewogene (nicht vegane) Ernährung. Also, wenn schon gesund leben, dann konsequent. Dennoch wünsche ich Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAURIsofie
05.10.2011, 14:01

ah ok danke

aber ich bin nicht veganer weil ich MIR was gutes tun will sondern den TIEREN

0

Wieso sollten Zigaretten denn nicht vegan sein? Meinst du wegen der halben Muschel, die sich vielleicht im Teeranteil der Zigaretten versteckt, oder im Plastikfilter? Wenn du so streng bist, müßtest du den Straßenbelag abtragen, die Reifen von deinem Auto und Fahrrad nehmen und sämtliches Plastik verbannen, denn da könnten überall vor Jahrmillionen verweste Tiere drin sein.

Versuch es halt mit selbstgedrehten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anhamubo
29.10.2015, 18:24

Wenn man keine ahnung hat, einfach nicht kommentieren. Es geht hier um Tierversuche die mit tabak durchgeführt werden. Und soweit ich weiß bei sogut wie jedem normalen tabak zumindest der Mehrheit. Da ist Shishatabak bestimmt nicht auszuschließen also ist er nicht vegan.

0
Kommentar von Anhamubo
29.10.2015, 18:33

Außerdem enthält es glycerin und honig. Und das ist nicht vegan.

0

Mal ganz ehrlich, damit ich dich richtig verstehe: Du bist nicht veganer weil du DIR was gutes tun willst sondern den TIEREN?

Und das du durch dein Rauchen andere zum passivrauchen verleitest ist dir egal? Ich versteh es ja wirklich, wenn jemand Tiere schützen will, sich gesund ernähren will. Aber das ist echt das lächerlichste, was ich jemals gelesen hab.

Hör auf zu rauchen, dann müssen wegen dir auch keine Zigaretten hergestellt werden und die Tabakindustrie geht pleite...

-.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LAURIsofie
07.10.2011, 21:44

flipp doch nicht gleich so aus!! weisst du, wenn man stress hat muss man den vlllt auch irgendwie abbauen, und da rauche ich lieber ab und zu als dass ich irgendwen verprügel und man sieht ja wohl dass ich so gut wie gar nicht rauche, wenn ich die frage stelle was für vegane zigaretten es gibt, dann ist doch wohl klar dass ich nicht so viel über zigaretten weiss

und ist es so besonders dass ich veganer bin weil ich den Tieren was gutes tun will?? das ist doch wohl der einzige grund veganer zu werden!

0

Wieso? Wo ist denn da Fleisch drin? Die sind ja normalerweise auch nicht zum Verzehr geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Asmodaios
05.10.2011, 13:52

Vegan != Vegetarisch

0
Kommentar von LAURIsofie
05.10.2011, 13:53

make up kann auch unvegan sein, wegen tierversuchen zum beispiel und die meisten zigaretten sind halt nicht vegan, weil da honig, glycerin oder aromen drin sind. und tierversuche werden auch oft gemacht!

0

Was möchtest Du wissen?