Unterschied USK und AT-PEGI?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaesekruemel hat recht. PEGI wurde für Eltern eingeführt worden, weil angeblich manche Spiele zu brutal für das vorgesehene Alter seien. Das heißt, die Spiele dürfen an jüngere abgegeben werden, wenn jedoch PEGI 18 drauf steht wird den Eltern empfohlen, es die kinder erst mit 18 spielen zu lassen. Gutes Beispiel dafür ist "James Bond - From Russia with Love" (FSK 16/PEGI 18)

eigentlich ist es das selbe. nur hat es verschiedene landeszugehörigkeiten.

in amerika ist USK, in deutschland FSK(freiwillige selbstkontrolle)

wo pegi ist weiß ich nicht.

auf jeden fall ist es das EMPFOHLENE mindestalter bei bestimmten spielen. verkäufer dürfen es an kinder unter diesem alter nicht weitergeben

Okay... ja pegi is Österreich...

also gibts reintheoretisch keinen Unterschied egal welches man kauft?

Thx

0
@sammynem

Junge, junge, junge liegst du falsch. Da klappt einem ja echt die Kinnlade runter!

FSK: Freiwilligeselbst Kontrolle zuständigkeit für Filme

USK: Unterhaltungssoftwear Kontrolle zuständig für Spiele

Pegi: gilt in vielen anderen ländern z.B UsA oder Öserreich, ....

USK und FSK gelten ausschließlich in Deutschland und sind seit 2003 verbindlich nach JuSchG

Und es gibt sehr wohl unterschiede weil bei usk offt gecuttet wird!!!

0

Was möchtest Du wissen?