unterschied : ethen und methan?

3 Antworten

Ein Methanmolekül besteht aus einem Kohlenstoffatom, das mit 4 Wasserstoffatomen verbunden ist.

Ein Ethanmolekül besteht aus 2 Kohlenstoffatomen, die zueinander eine Verbindung haben und die jeweils mit 3 Wasserstoffatomen verbunden sind.

Methan hat 1 (ein) Kohlenstoffatom.

Ethen / Äthen hat 2 (zwei) Kohlenstoffatome.

Methan ist der einfachste Vertreter der Alkane mit der Formel CH4. Alkane sind gesättigte Kohlenwasserstoffe mit einfach Bindung zwischen Kohlenstoffatomen.

Ethen ist hingegen der einfachste vertreter der Alkene mit der Formel C2H4. Alkene sind ungesättigte Kohlenwasserstoffe mit einer Doppelbindung zwichen 2 Kohlenstoffatomen.

MfG Simon

Ethen (Kohlenstoff ist 4 Bündig/baut 4 Bindungen auf)

Methan

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Schule, Chemie)  - (Schule, Chemie)

Was möchtest Du wissen?