Trennscheiben - Für welchen Zweck..?

2 Antworten

Hey,

es gibt für jedes Material die passende Trennscheibe (Metall-Trennscheiben, Stein-Trennscheiben und Diamanttrennscheiben). Jedenfalls darfst du nicht eine Metall-Trennscheibe für Stein verwenden oder eine Diamanttrennscheibe für Metall. Das geht zu 100% ins Auge

Die Stein-Trennscheiben und die Diamanttrennscheiben gliedern sich in Anwendungsgebieten und Stoffe z.B. Granit, Fliesen, Sandstein und und und. Genauso wie die Metall-Trennscheiben - Stahl, Edelstahl, Kupfer, Behälterbau etc. 

Je dicker eine Metall-Trennscheibe destso mehr Abrieb an der Bearbeitungsstelle sowie an der Trennscheibe. Das Positive dabei ist, ein schnellerer Schnitt als bei einer dünnen Scheibe. Bei der dünnen Trennscheibe benötigst du ein paar Sekunden mehr, aber dafür hast du einen sauberen Schnitt. Aber leider ist der Verschleis höher als bei einer dicken Metalltrennscheibe. Die Bedeutung Nass und Trocken: Es gibt Diamanttrennscheiben die für Trockengeräte und Geräte mit Kühlung (Wasser oder Öl) geeignet sind. Ich geh davon aus, dass du einen Winkelschleifer hast ohne Kühlsystem. Da die Diamantscheibe geeignet ist für Trocken- und Nassgeräte, kannst du diese Scheibe problemlos verwenden.

Als letzter Tipp! Bitte verwende keine Werkzeuge die von Lidl, Penny oder von anderen Discounter kommen. Man sollte schon mal eine Mark mehr für eine Trennscheibe bzw. Diamanttrennscheibe ausgeben.

www.bordia.de/trennscheiben.html

Diamantscheiben sind nicht für Metall.... Beim Nassschneiden einen Schlauch neben den Schnitt legen wo dauernd etwas Wasser rausläuft. Diamant ist für alle Steine... Wenn Eisen im Stein oder Beton ist mit Steinscheiben schneiden weil Diamantscheiben wegen dem Eisen kaputt gehen...

Danke!

Das Diamantscheiben nicht fuer Metall sind wusste ich ;)

Die Steinscheiben sind auch fuer Fliesen? Oder nur fuer Terassenplatten und Aehnliches?

Was mit verwirrt, ist, dass es unterschiedlich starke Metallscheiben gibt. Bei den duennen Scheiben sagen sie fuer leichte Metalle. Was soll leichte Metalle heissen? Metalle bis zu einer gewissen Dicke? Welche Dicke? Oder meinen die mit leichten Metallen auch einfach bestimmte Metalle wie Aluminium und eben kein gehaerteter Stahl?

Ich habe bisher immer diese ganz duennen Metallscheiben fuer Metall genutzt. Fuer alle Arten von Metallen. Auch dicke Metallstangen usw. Wobei mir auch mal eine abgebrochen ist ;)

Ich kannte die Unterscheidung bisher nicht zwischen dicken und duennen Metalltrennscheiben. Vielleicht gebt ihr mir mal Beispiele was ihr mit den dicken bzw. duennen Metalltrennscheiben so schneidet?

0

Was möchtest Du wissen?