Telegram, App einfach gelöscht, Konto automatisch weg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie hier ja schon erwähnt wurde bleiben alle Cloud-gestütztzen Inhalte erhalten.
Eine Ausnahme sind nur die "geheimen Chats", denn die werden wirklich nur lokal in der App und nicht in der Cloud gespeichert.

Dein Account wird aber nicht ewig gespeichert – was auch wichtig ist, denn wenn du die Nummer aufgibst und deinen Account aus irgendwelchen Gründen nicht zu einer anderen/neuen Nummer mit nimmst wird deine alte Nummer von den Mobilfunkanbietern irgendwann auch wieder neu vergeben und der neue Besitzer würde damit auch den Zugang zu deinem Account mit den immer noch gespeicherten Inhalten bekommen!

Standardmäßig wird ein Account automatisch gelöscht wenn es 6 Monate keinen Zugriff mehr darauf gab. – Man kann diese Zeitspanne in den Telegram-Einstellungen (unter "Privatsphäre und Sicherheit") aber auch ändern, auf 1 Monat, 3 Monate oder 1 Jahr. Bei Letzterem wird es aber schon gefährlich, dass die Nummer in dieser Zeit evtl. schon "wiederbelebt" wird.

Nein, das hat keine Auswirkung auf dein Konto, du musst auch keine Chats sichern weil die sowieso auf deinen Account hinterlegt sind! Da hinkt WhatsApp gewaltig.

#joinTelegram

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Telegram Freak

Hallo. Das Deinstallieren der App löscht Dein Konto natürlich nich^^

Vielen Dank! 😊

0

Was möchtest Du wissen?