Tampon schnell entfernen?

4 Antworten

Liebe Unicorns3,

es tut uns leid zu erfahren, dass du Schwierigkeiten hast, deinen o.b. Tampon zu entfernen. Wir hoffen, dass es dir mittlerweile gelungen ist! Auf gar keinen Fall solltest du ein Hilfsmittel wie eine Pinzette benutzen, da du dich dabei verletzen könntest. Wir möchten dir gerne noch ein paar Tipps für das Entfernen des Tampons geben. 

Das Entfernen des Tampons ist ganz einfach: Setze dich auf die Toilette, greife das Rückholbändchen und ziehe den Tampon schräg nach vorn (nicht senkrecht nach unten!) heraus. 

Wenn du das Bändchen nicht finden kannst, warte, bis sich der Tampon vollständig vollgesogen hat. Setz dich auf die Toilette und presse so, als hättest du Stuhlgang. Dann sollte sich der Tampon leicht mit zwei Fingern entfernen lassen. Sollte es dir wirklich nicht gelingen, den Tampon zu entfernen, wende dich direkt an deinen Frauenarzt oder einen anderen Arzt deines Vertrauens. 

Es gibt selten vorkommenden Formvarianten des Jungfernhäutchen, die das Einführen oder das Entfernen eines Tampons erschweren oder unmöglich machen. Diese Formabweichungen könnten später auch Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr verursachen und sollten daher vom Frauenarzt korrigiert werden.

Dein o.b. Team

Versuch mal in eine andere Richtung zu ziehen :) Also nicht unbedingt nach unten nur, dann stößt es nämlich gegen das Häutchen. Wenn du leicht nach vorne ziehst, müsste es eigentlich einfacher gehen :o

Oh Gott, wie hast du das denn hinbekommen ? :/ Mit den Fingern schon versucht ? Hast du schon gegoogelt ?

vlt. Vorsichtig mit einer Pinzette rausziehen ? :/

Wenn du das mit der Pinzette probierst, am besten vorher desinfizieren und ganz ganz sorgfältig, glaube das kann schnell in die Hose gehen.

0

Ganz genau , und um die Spitzen vlt. Was drum machen das es halt nicht mehr so spitz ist :)

0

Problem hat sich gelöst, habe ihn wieder ;o

0

Und wie hast du das hinbekommen ? Ich hatte mal das selbe Problem, es tat do höllisch weh

0

Was möchtest Du wissen?