Tättowierung - Tips für Anfänger?

 - (Tattoo, Tätowierung)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi... wenn du die tipps von fengler beachtest kann eigentlich kaum was schief gehen... also wie er schon sagt es sollte ordentlich aussehen... eher so in richtung praxis als in richtung rockerkneipe... zudem solltest du merken wenn der tättowierer/in dich berät ob er seriös ist oder nicht. zudem kannst du dir ja mehrere seiner werke zeigen lassen um dich von seiner qualität überzeugen zu können. in der regel machen alle tättowierer fotos von ihren kunstwerken. wenn du aus der umgebung von heilbronn bist oder nicht all zu weit davon weg wohnst kann ich dir dort einen guten empfehlen. was die preis frage angeht ist das unterschiedlich. aber ich denke um die 100€ musst du auf jedenfall einrechen. den genauen preis kann dir dann der tättowierer sagen. weil er kann dann einschätzen wielange er braucht sofern das motiv fest steht.

Also erstmal sollte das Studio nach Desinfektionsmittel riechen,und das nicht zu knapp. Vielleicht kann dir auch jemand einen guten Tätowierer empfehlen. Die Frage nach dem Preis ist vollkommen ok, ich würde einfach mal in 2-3 Studios gehen, nach dem Preis fragen und Dich beraten lassen. Dann merkst Du schnell, zu wemDu am besten Vertrauen hast. Wichtig ist natürlich unbedingt, dass die Nadeln bei jedem Kunden ausgetauscht werdem, aber ganz ehrlich, bei einemseriösen und angemeldeten Tätowierstudio hast Du da nichts zu befürchten.

also ich habe zb selbst 3 tattoo´s. die preisfrage lässt sich so nicht sagen,weil man nicht weiss wie groß es sein soll. =) aber worauf du achten solltest.... das er steriele nadeln nimmt und sein arbeitspaltz allgemein sauber ist.am besten wäre es wenn du dir noch ein paar meinungen von denen holst die sich dort schon stechen lassen haben

Was möchtest Du wissen?