Suche einen Brotaufstrich, den ich als Kind so gern aß.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kindermilchcreme.

Darüber suche ich auch schon länger Infos.

Wie Du schon sagtest, die Creme, in die Kinder Happy-Hippo Snacks bzw Kinderbueno drin ist als Brotaufstrich.

Nee, die gibt's schon ewig nicht mehr. :( Ich hab sie auch tierisch geliebt! Die gabs noch bis vor Kurzem im Balkan, Kroatien und Serbien, auch original von Ferrero. Aber da gibt's das inzwischen auch nicht mehr. :( Und die ganzen anderen Ersatz-Weiß-Braun-Cremes kannste vergessen im Vergleich. Hab schon an Ferrero geschrieben. Macht das doch auch, vielleicht gibt's das dann bald wieder. ;)

gibts noch also das gleiche weis ich nicht aber aufjeden fall hälfte weiß und hälfte schoko :)

Kein Schoko - eine hellbraune Creme - und nicht der gestreifte Brotaufstrich - Vom Geschmack her eher wie die Cremefüllung von Happy Hippos

0

Vorhautverengung, Dehnen?

Also ich habe eine Vorhautverengung und mache seit ca 3 Wochen Dehnübungen. Es ist so dass es bei mir schon extrem eng ist. Jetzt habe ich vor paar Tagen im schlaffen Zustand erstmals geschafft die Vorhaut komplett zurück zu ziehen, das klappt jetzt im schlaffen Zustand auch fast Problemlos. Bis zu einer Gewissen Dicke geht es auch immer noch rüber, aber im steifen Zustand erst etwa halb bis 3/4 weit. Wieder vor geht die Vorhaut auch fast immer Problemlos. Blöderweise nehme ich keine Salbe oder so, daher ist die Eichel im Kranz auch schon leicht geschwollen, und die enge Stelle der Haut leicht gerötet. Aber vllt bin ich auch nur zu über eifrig und will zu schnell Erfolge sehen.

Ich war schon mal vor 3-4 Jahren bei einem Urologen, der mir eine Creme verschrieben hat, es hat mich damals gewundert dass der Arzt glaubte dass bei meiner engen Haut dehnen überhaupt etwas bringt. Habe aber damals nicht die Geduld gehabt. Noch viel mehr wundert es mich aber im Moment, dass die Haut scheinbar doch so elastisch ist dass es mit dehnen alleine zu klappen scheint. Eine Frage ist, ob es etwas bringt eine spezielle vom Arzt verschriebene Creme/Salbe zu nutzen, oder ob es genauso viel bringt irgendeine Hautfeuchrigkeitscreme oder so zu nutzen und ob die Salbe kostenpflichtig oder kostenfrei verschrieben wird.

Nächste Frage ist, wie lange kann das Dehnen noch in Anspruch nehmen? Wie gesagt mache ich es erst seit ca 3 Wochen und hab allein in der Zeit sehr viel geschafft, die Haut hat sich gut doppelt so breit gedehnt. Aber im steifen Zustand wie gesagt vllt etwa erst die Hälfte...

Eine allerletzte Frage ist, dass Berührungen an der Eichel noch sehr unangenehm sind. Wie lange dauert es bis man sich daran gewöhnt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?