Stirbt Ruffy in One Piece

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich gehe mal davon aus das wenn Ruffy Piratenkönig wird, es die Weltregierung nicht mehr geben wird, demzufolge auch keine Marine. Also wird er wohl auch nicht hingerichtet werden von dieser. Gol D. Roger hat sich auch nur hinrichten lassen damit Piraten wie Ruffy nachdem One Piece suchen und so seinen ''letzten Willen'' wahr werden lassen, da Roger das nich tmehr selbst machen konnte da er krank wurde. Hat Rayleigh (Der Vicekapitän der Gol D. Roger Piraten) schon erzählt.

One Piece gibt es schon seid 17 Jahren und der Erfinder Oda meinte es wird noch einige Jahre dauern deswegen kannst dir ruhig Zeit lassen mit Ruffys tod aber denke mal das er nicht sterben wird

Die einzige Möglichkeit, dass Ruffy weiterleben würde, wäre, dass er sich mit Hancock zur Ruhe setzt und keinen Träumen mehr hinterherjagt. Dies würde nicht nur nicht zu Ruffy als Mensch passen, sondern wäre auch nicht so episch wie ein verfrühtes Ableben in der Endschlacht.

Ich habe oft gehört dass es so sein wird.Wäre mir da aber nicht so sicher.Ich hoffe nicht♥:(

Was möchtest Du wissen?