Stellungnahme "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde dieser Spruch kann verschieden verstanden werden er ist aber meiner Meinung nach in jeder Hinsicht wahr:
Sehen wir ihn so:
Worte drücken gezielt aus "was Sache ist" und dies unmissverständlich, aber ein Bild drückt für jeden etwas anderes aus, jeder sieht etwas anderes im Bild, jeder nimmt es anders wahr. Man kann dass Bild jedes Mal aufs neue angucken und jedes Mal kann man es anders sehen und dass jedes Mal.
Der Spruch kann aber auch noch anders interpretiert werden :
Nämlich dass es schwer ist Worte zu finden, was man fühlt in Worte zu fassen denn Gefühle sind unbeschreiblich und seine Gefühle darzustellen kann andere auch in dieses unbeschreibliche Gefühl bringen sie verstehen lassen was es ist und dass können selbst 1000 worte nicht beschreiben.

Ich hoffe es ist nicht zu verwirrend :)
LG
xxxMExxx

gerne :)

0

Traumtänzerin: Jedenfalls beim "Schrei" von Nolde.

Was möchtest Du wissen?