Stehen nicht eingebrachte Fächer in NRW auf dem Abiturzeugnis?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die eine antwort, die schon gegeben wurde ist falsch!

ich habe dieses jahr mein abi gemacht (in nrw) und bin mir dementsprechend sehr sicher...

du musst min. 35 und max. 40 kurse ins abitur einbringen. 38 kurse müssen auf dem abiturzeugnis stehen!!!!!!

da sport eine pflichtbelegung ist musst du diese zwar nicht einbringen. aber alle 4 kurse werden auf dem abiturzeugnis erscheinen (aber halt nur in klammern). Kurse die keine pflichtbelegung abdecken kannst du rausstreichen.. z.b. wenn du insgesamt 40 kurse hast und nach der Q1 (z.B.) erdkunde abgewählst hast (während du zusätzlich geschichte und/oder sowi als abiturfach hast).

erdkunde deckt also keinen pflichtbereich ab und du hast dennoch genügend kurse (38). erst dann kann man das fach rausstreichen.. wenn dies möglich ist und du das willst, dann MUSS die schule dem wunsch folge leisten

Nein, nur auf ausdrücklichen Wunsch, den die Schule nicht unbedingt befolgen muss.

Was möchtest Du wissen?