Wer ist da mit wem zusammen?

2 Antworten

Nein, sind sie nicht :D Stegi findet sie nunmal hübsch, aber sie kennt ihn nichtmal wirklich. Persönlich shconmal gar nicht :D Da läuft nichts :D

Und was ist mit Tim und Stegi ? xD

0

Tim und stegi sind einfach gute Freunde b;)

0

Stegi ist einfach nur ein Fanboy von Chrissy ^^
Und seine Fans wiederrum mögen sein Geschwärme für sie und unterstützen das auch indem sie die beiden shippen.

Tim und Stegi sind beste Freunde. Die beiden werden allerdings von so ziemlich jedem auf YouTube geshippt, weil sie einfach so süß zusammen sind ^^
Die reden und streiten halt öfters wie ein altes Ehepaar und da auf YouTube ja so ziemlich alles und jeder mit irgendwas oder irgendwem geshippt wird, bietet sich das bei den beiden besonders an, weil sie halt wirklich so dicke Freunde sind und unglaublich gut harmonieren.

Die beiden heizen diese ganze 'Stexpert' Sache übrigens auch noch zusätzlich an. Besonders Stegi. Manchmal bewusst und manchmal unbewusst, und die Fangirls stehen drauf ^^

Was bedeutet 'dust to side chicks' in Beyoncé's 'Sorry'?

Nachdem mir gestern mein Freund angeboten hat, nur eine freundschaftliche Beziehung einzugehen, läuft 'Sorry' von Beyoncé bei mir rauf und runter. Es gibt einen Satz im Intro vom Lied, in dem es heißt:

'ashes to ashes, dust to side chicks'.

Asche zu Asche ist mir klar... aber wie kann man letzteres übersetzen?

...zur Frage

Habt ihr eurem Partner oder eurer Partnerin schon mal ein Dreier vorgeschlagen, also mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau?

Wenn ja wie haben sie reagiert? Und mit wem hattet ihr einen Dreier mit einer weiteren Frau oder einem weiterem Mann? Mich reizt der Gedanke nehmich mal einen Dreier zu haben mit meiner Freundin und einem anderen Mann! Wie soll ich es ihr erklären? Wie fange ich am besten an es ihr zu erklären? Sie weiß nicht das ich den Wunsch nach einem Dreier habe! Wird sie mich deshalb vielleicht verlassen? Weil ich weiß nicht ob sie wenn ich Sex mit einem weiteren Mann habe, das auch akzeptiert! Wie war es bei euch als ihr euren Partner oder eurer Partnerin einen Dreier vorgeschlagen habt? Oder ist das ein absolutes NoGo in einer Beziehung?

...zur Frage

Warum setzen die Beiden immer noch Kinder auf die Welt wenn sie Beziehungsprobleme haben?

Vor etwa sieben Jahren lernte ich ein Paar kennen. Die Beiden sind nicht verheiratet, Leben aber zusammen und haben ein Kind. Schnell merkte ich, das die Beiden einige ernste Beziehungsprobleme haben. Sie stritten sich auch sehr sehr häufig. Fast schon täglich. Etwa ein halbes Jahr später wurde sie wieder schwanger. Am Tag der Geburt waren Beide richtig harmonisch und glücklich. Ein Tag später war wieder alles beim Alten. Sie stritten sich wegen Kleinigkeiten.

Ich hab sie nun vor drei Monaten nach ein paar Jahren wiedergetroffen und sie sind immer noch in dieser Situation. Allerdings habe ich erfahren das die Beiden jetzt vor zwei Wochen wieder ein Kind gekriegt haben. Wenn die Beiden über ihre Kinder reden und darüber diese zu erziehen, sind beide sehr herzlich und toll zu sprechen, aber wenn es um den eigenen Partner geht, kommt nur eine unglückliche Miene. Was stimmt denn mit den Beiden nicht? Wie kann man weiterhin Kinder auf die Welt setzen, wenn die Beziehung nicht gerade toll läuft und hauptsächlich gestritten wird? Denken die Beiden das Kinder ihre Beziehung evtl. erfüllen könnte?

...zur Frage

Schlagfertig Antworten?!

Hallo, ich habe von einen sehr bekannten YouTuber (Benlaxer) eben eine Nachricht bekommen in meinen Kommentaren "Hallo, ich finde dich ganz süß. Hast du schon einen Freund?" Hat jemand eine lustige, schlagfertig, sarkastische, coole Antwort darauf xD Dachte irgendwie an "Bin in einer glücklichen Beziehung mit meinem Nutellaglas, sorry" Freue mich über jede Ideen etc. xD

Danke :D

...zur Frage

Ist alles ok mit meinem Hamster?

Hey
mein hamster legt sich seit etwa einer halben stunde immer mal wieder gekrümmt hin. Er frisst gut und läuft zwischendurch auch immer im Laufrad. Wisst ihr was er haben könnte?
sorry für die schlechte bildquali

...zur Frage

Würdet ihr euch trennen bzw. zumindest Sorgen um die Beziehung machen?

Ich bin seit 16 Jahren mit meiner Freundin zusammen und haben zwei Kinder. Nun ist unser drittes Kind vor vier Monaten auf der Welt. Ich bin gerne Vater und kümmere mich sehr gerne um sie.

Aber zwischen mir und meiner Freundin läuft es schon seit etwa acht bis neun Jahren eher schlecht als gut. Wir streiten uns häufig. Manchmal auch Tage hintereinander mehrmals am Tag. Ich rede mit meinen Freunden oft darüber das mir die Lage ziemlich zu setzt.

Aber was mir noch mehr Sorgen bereitet ist, das ich seit ich vor etwa sieben Jahre eine andere Frau sah, die mir sehr gefiel und mich ohne sie wirklich zu kennen in sie verliebt hatte. Ich suchte ständig ihre Nähe und Aufmerksamkeit, war einfach komplett benebelt vor Verliebtheit. Dies ist seither bei jeder Frau die mir gefiel der Fall gewesen. Ich verliebte mich sehr schnell in diese Frau, was ja nicht sein kann. Und ehrlich gesagt würde ich nicht arg zögern oder zurück schrecken wenn sie von sich aus weiter gehen wollen würde.

Und bei der Geburt unseres Kindes nun vor vier Monaten freute ich mich zwar wieder Vater zu werden (ich liebe Kinder). Aber ich mache mir schon recht Sorgen dass dieses Kind unsere Lage nur noch schlimmer machen wird, wir ein Kind auf die Welt gesetzt haben, was von der Geburt an mit Eltern, deren Beziehung mehr Tiefen als Höhen hat, groß wird.

Ich weiß nicht, aber ich will nur das Beste für meine Kinder und deshalb frage ich euch, was würdet ihr tun in so einer Situation?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?