Starkes Grundrauschen beim Headset. Wie bekomme ich das weg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin xXT,

hmmm, ich habe das Cloud I noch nicht auf den Ohren gehabt, aber ich weis, das es eins der ganz wenigen, empfehlenswerten Headsets ist.

Da muss irgendwo zuviel Pegel anliegen, würde ich als alter Gitarrero sagen.

Gerade bei PCs hat man ja etliche Stufen/Quellen, die alle vor/verstärken.

Ich war jetzt mit Sicherheit keine große Hilfe, aber ich kann dir sagen, das es nicht am Headset liegt, ist definitiv irgendeine kleine beschi...scheidene Einstellungssache ;-)

Eventüll mal hier reinlesen : http://extreme.pcgameshardware.de/sound-hifi/395947-hyper-x-cloud-mikro-starkes-rauschen.html

Stell mal in Windows die Hz auf 192000 (Studioqualität) umstellen ;-)

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
13.08.2016, 21:55

Habe den Pegel auf 70 stehen :D

0

Das "Grundrauschen" wird durch die auf dem Mainboard verbaute Soundkarte verursacht. Ich empfehle bei einem Desktop PC eine zusätzliche Soundkarte zu verbauen (muss keine Studio Soundkarte sein die 500€ kostet). Bei einem Notebook hilft nur noch eine USB Soundkarte (zu empfehlende Marke: Creative). Ach und bevor ich es Vergesse, USB-Headsets haben meist eine USB Soundkarte verbaut deshalb das fehlende "Grundrauschen"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
17.08.2016, 20:47

Habe jetzt eine externe 7,1 Soundkarte angeschlossen. Das Rauschen ist jetzt so gut wie weg.

0

Verwendest du einen Klinkenanschluss? USB-Verbindungen rauschen häufig weniger. Meins (G430) rauscht zwar auch, aber nur wenn ich die Lautsärke der Kophörer überall über mind. Level 80 stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
13.08.2016, 21:38

Verwende es per Klinke, habe eine externe USB Soundkarte, da ist es mehr ein dauerhaftes Piepen als ein Rauschen

0

Was möchtest Du wissen?