Sollten Boxkämpfe bei zu schweren verletzungen abgebrochen werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Folgeschäden welche sich zur Gefahr für die öffentliche Ordnung ausweiten können je nach Verletzungsart. Hier denke ich an Verletzungen des Kopfes. Diese führen zu Schädelhirntraumata. Erleben wir Menschen davon mehrere, werden diese nicht zeitnah behandelt und ausreichend auskuriert kann es vorkommen dass infolge dieser Verletzungen irgendwann die Menschen zu Mordmaschinen mutieren. Nicht nur im American Football wird dieses Thema in USA diskutiert. Bei uns tagt sicherlich nicht ohne Grund der Sportausschuss des Deutschen Bundestages regelmäßig unter Ausschluss der Öffentlichkeit. - Gib mal in die Suchmaske des Deutschlandfunk ein

American Football

Du könntest da noch weitere Argumente finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr versteht die Frage nicht! Er sucht mehr Argumente für die Erörterung^^ Ich schreib auch grad an dem gleichem Thema und mir fällt nix ein^^ Aber vlt. hilft dir das: Für den Abbruch: für den SPortler: Erniedrigung durch volles K:O. sollte verhindert werden Verletzungen können stark vershclimmert werden sag mal in welche klasse gehst du? :D oder ist des nur zufall dass wir beide des gleiche thema um die gleiche zeit schreiben? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch das selbe Thema :) Hier meine Vorschläge:

für Abbruch :

  • Gesundheitliche Konsequenzen
  • Erniedrigung des Boxers (wie schon genannt)
  • Keine Verbreitung seelischer Schäden an das Publikum

Gegen Abbruch:

  • Verschwendete hohe Ausgaben für die Show
  • Enttäuschung des Publikums
  • Chance eines Sieges sehr bedeutsam für die Karriere (wie schon genannt)

Das wären meine Vorschläge, weiß aber allerdings nicht, ob sie richtig sind. liebe Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • für die Fortsetzung:

  • Sportler:

    • Chance eines Sieges sehr bedeutsam für die Karriere
    • Respekt vor der Entscheidung des Sportlers
    • Gesundheit des Sportlers
  • Boxsport:
    • Schlagzeile
  • -
  • -
  • für den Abbruch: Sportler:

    • mangelnde Einsichtsfähigkeit des Sportlers
    • Verantwortung für das Wohl des Sportlers
    • Verletzter Boxer hat Nachteil

Boxsport:

  • Vermeidung schlechten Rufs
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden fall weil ich mache selber tai boxen und 7weitere kanpfsportarten und wenn es zu scheren verletzungen kommt muss der kampf sofort abgebrochen werdern weil es sonst nocht mehr schäden gibt und kampfsport ist ein fährer sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoppedFan95
06.11.2011, 22:30

was du laberst alter, du machst nicht eine einzige sportart -.- (quelle: Bin der Bruder) -.-

3

Auf keine Fall abbrechen ! Das zahlende Volk hat sich sein Recht auf Spektakel mit teuren Eintrittskarten erworben. Jetzt muss auch geliefert werden. Was früher im alten Rom gut war, kann doch heutzutage nicht schlecht sein. Jawoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hertajess
09.10.2014, 20:07

"Ironie off" sorgt dafür dass kein Mensch Deinen Beitrag in den falschen Hals bekommt. - Finde ich.

0

Was möchtest Du wissen?