Sollte man Wasserbehälter und Satzbehälter eines Kaffeevollautomaten täglich leeren?

5 Antworten

Das kommt auf deinen Verbrauch an. Wenn die Maschine täglich genutzt wird, ist das nicht notwendig. Wir leeren den Kaffeesatzbehälter nur wenn die Maschine es einfordert und hatten bisher noch keinen Schimmel auf dem Kaffeesatz obwohl wir die Maschine hauptsächlich am Wochenende nutzen und in der Woche seltener. Auch das Wasser habe ich noch nie ausgetauscht sondern immer nur nachgefült wenn der Frischwasserbehälter leer war. Auch hierbei gab es keine Probleme. Nur Entkalken solltest du in jedem Fall regelmäßig. Auf den "Tropfauffangbehälter" solltest du nur achten. Denn haben wir schonmal zwischendurch vergessen und da ist dann echt a bisserl Ekelig. Mind. einmal wöchentlich reinigen.

schau einfach in deine bedienungsanleitung,da steht drin, satzbehälter, tropfschale täglich leeren (schimmel)brühgruppe (saeco und ähnliche)wöchentlich unters wasser halten,entkalken mindestens einmal im monat lieber 2x wenn nicht entkalkst sieht das dann wie auf dem bild aus

Bilduntertitel eingeben... - (Kaffeevollautomat)

Ich habe bei meiner Tassimo nur den Wasserbehälter zu leeren, denn der Satz ist in den Kapseln, die herausgenommen werden müssen, bevor man neuen Kaffee kocht. Und: Ja, das Wasser wechsel ich täglich. Ich möchte gern Kaffee aus frischem Wasser genießen.

Was möchtest Du wissen?