sitzplatz oder stehplatz wenn man das erste mal auf ein konzert geht? ( green day konzert)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also - mein erstes konzert war auch ein Green Day Konzert und ich hatte einen Sitzplatz. Zwei Wochen später war das nächste Green Day Konzert und ich hatte einen Stehplatz...und stand in der zweiten Reihe direkt vor Billie Joe. :) Generell ist Stehplatz 1000 mal besser als Sitzplatz (zumal bei unseren Sitzplätzen nur kleine Kinder mit ihren Eltern waren oder Leute, die nur 2 Lieder kannten- da kam echt keine Stimmung auf). Beim Stehplatz kam viel mehr von der Atmosphäre rüber, man hat die Band ganz nah gesehen und hatte sogar Chancen auf die Bühne geholt zu werden. Der Nachteil ist - gerade wenn es dein erstes Konzert ist - man muss sich durchbeißen können. Also die Position behalten (bin zwischendurch in die 5. Reihe abgedriftet, dahinter gab es keine Reihen mehr- es wurde gepogt.) und kein Problem mit Enge und körperlicher Nähe haben. :) Wenn du etwas kleiner bist (so wie ich^^) kann es auch schon mal sein, das du nichts siehst. Ich würde trotzdem auf jeden Fall zum Stehplatz tendieren, denn Sitzplatz ist so wie ein langweiliger Kinobesuch.....Tipp: Wenn du in die vordersten Reihen willst - etwa 4 Stunden vorher anstellen (die Zeit vergeht wie im Flug :). Green Day rockt!!!

So nah kommt man ran - wenn man sich für den Sitzplatz entscheidet :) Das Foto ist selbstgeschossen. - (Musik, Konzert, Green Day) Etwas unscharf ;) Aber alle drauf... - (Musik, Konzert, Green Day)

ähm, bei dem 1. Bild meinte ich natürlich, wenn man sich für den Stehplatz entscheidet...

0
@LittleGloria

wow cooles bild :) naja 4 stunden glaub ich geht nicht das ist dooof :'( wenn das konzert um 16:30 anfäng und ich ca 1std und 45 min nach münchen brauch und dann hab ich auch noch schule bis 13:00 ab wie vielen stunden vorher sind die meisten schon da????

0
@o0Saraho0

die meisten sind 1-2 stunden vorher da...aber in die erste reihe kommst du dann auf keinen fall^^ ...schule schwänzen???

0

Ich war jetzt schon dreimal auf einem Green Day Konzert und immer hab ich gestanden. Es war zwar unglaublich anstrengend, weil die Konzerte relativ lange gehen, aber dafür sieht man ja auch eine richtig tolle Show. Es kann aber sein wenn du stehen möchtest, das du wenig seihst- aber ich bin auch recht klein und hab auch immer wenigstens die Bühne gesehen.

Auf jeden Fall einen Stehplatz. War letztens auf einem Oasis-Konzert. Da gab es zwar keine Sitzplätze, wenn ich mir aber vorstelle, dass ich da zwischen Leuten sitze und nicht eingeengt stehe, frage ich mich, wo die Konzert-Atmosphäre herkommen soll? Da könnte ich mir ja gleich ne Musik-DVD auf meiner HD-Kiste reinziehen (mit der richtigen Soundanlage).

Ich hoffe, dass hilft dir und anderen Leuten, die in Zunkunft ihr "erstes Mal" haben weiter.

Liebe Grüße,

Andreas

schön miri, dass du meine bilder hier on stellst :D:D:D aber ja sie hat mit allem recht was sie sagt. ich war mit ihr da! GREEN DAY ROCKT!

kommt ganz drauf an wie groß man ist denn im innenraum verschwindest du sonst leicht zwischen all den leuten.

aber ich würde den innenraum nehmen, da is mehr stimmung. Sehen tut man da zwar auchnicht mehr wenn man nicht plätze ganz vorn hat aber wen an auf die musik abfährt und richtig spaß haben will in jedem fall ein stehplatz im innenraum.

Was möchtest Du wissen?