Schwarze Strümpfe in Ballerinas?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir auch lieber eine Strumpfhose, also Socken oder Füßlinge raten. Und es kommt auch wirklich drauf an, wie du dein oufit haben möchtest. Aber eine Strumpfhose geht immer, aber am besten wäre es, wenn die Strumpfhose auch nicht ganz dick wäre, am besten diese leicht transparenten schwarzen Strumpfhosen! :)

Sehe ich auch so! Die Strümpfe sollten auf jeden Fall Feinstrümpfe sein, ob es Stürmpfe oder eine Strumpfhose sind, sieht man ja eh nicht, sofern Du eine lange Hose trägst. Dann sieht es gut aus! Baumwollsocken würde ich in jedem Fall vermeiden, denn das sieht quasi genauso aus wie bei Pumps mit Baumwollsocken. Das ist ein no-go :-)

0

Bitte keine Socken - das sieht schrecklich aus! Wenn, dann eine schwarze Strumpfhose, aber nur zum Rock oder Kleid. ;)

Ich würde Strumpfhosen empfehlen, das sieht schick aus.

Vor 50-60 Jahren wurden von den Teenagern Ballerinas mit Söckchen mit gekräuseltem Häkelabschluss getragen. War damals "in".

Hallo, geht ohne Weiteres auch mit schwarzen Strümpfen oder sogar schwarzen Nylonsöckchen ,LG

Socken unter ballerinas oder sandalen sind grausig :$

Was möchtest Du wissen?