Schlecht verputzte Stellen angleichen?

3 Antworten

Jaja, wenn die Leute immer meinen, alles zu können. Es ist ärgerlich, wenn der Putz bei solchen Sachen zu dick drauf ist. Wenn es wirklich sehr viel ist, sollte der Putz mit einer stabilen Spachtel abgekratzt oder notfalls mit einem Gipserhammer oder gar mit Hammer und Meißel abgestemmt werden. Aber vorsicht, nicht das Kabel beschädigen. Ist es nicht ganz so dick, können diese Stellen auch mit Füllspachtel geglättet werden.

Wenn der Putz ordentlich haftet hervorstehende Stellen abschleifen oder abspachteln.

Dann Staub entfernen, leicht vornässen und mit Feinspachtel gerade abziehen.

Was möchtest Du wissen?