Schäme mich vor anderen zu essen!?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich würde an deiner stelle einen termin bei einer beratungsstelle/arzt/psychologen machen und mein problem schildern... das könnten ersten anzeichen einer essstörung sein... wie ist denn dein essverhalten sonst so?

Wenn ich zbs Arbeite esse ich überhaupt nix.Wiederum hau ich mir naschen ohne Ende rein wenn ich alleine bin. Erst wenn mein Freund von der Arbeit kommt esse ich wieder richtige Nahrung. Ansonsten wenn ich mal frei habe fange ich erst hin und wieder Abends mal an zu essen,frühstück und Mittag fällt dann weg.(meistens)

0
@Shaila85

okay... das ist weder gut, noch gesund... spürst du dann hunger oder "überhörst" du ihn?

0
@RedHoschi

ja sicher spüre ich meinen Hunger nur interssiert es mich nicht.Ich beschäftige mich dann mit anderen Sachen die mich davon ablencken.

0
@Shaila85

ich würde dir raten, wirklich mal mit einem arzt/psychologen zu reden... vieles deutet darauf hin, dass du essgestört bist... da du dir selbst sorgen machst und dir bewusst bist, dass etwas nicht stimmt, brauchst du keine angst davor haben... das wirst du schnell (mit hilfe) wieder hinbekommen...

0
@RedHoschi

meinst du man bekommt das nicht nach einer Zeit selber in den griff? Ich habe meinen Freund auch schon gefragt ob ich evt mal lieber zu einen Arzt gehen sollte,aber er meint ich brauch das nicht. obwohl er sich auch schon immer beschwert über meine essgewohnheit.

0
@Shaila85

hm... schaffen kann man das schon, wenn man will... du kannst es ja versuchen und wenn du merkst, es geht nicht, kannst du dir immer noch professionelle hilfe holen... schau mal auf der homepage der bzga - da gibt es hilfreiche infomaterialen... wünsch dir viel glück dabei! du schaffst das schon!

0

is scho so ne Art Sozialphobie da du die Treffen scho absagtst und richtig Angst davor hast, lass dich mal von nem Psychotherapeuten beraten...

Du bist überhaupt nicht dick :)Du siehst bestimmt gut aus .... probier einfach zu chillen ..ess einfach wenn du möchtest ist doch egall was jemand so denkt ...probier deine Gedanke zu zwingen dass alles okay sein dass du sicher gut aussiehst und dass es kein grund zu schämen gibt .

naja das mit dem cillen ist auch so ne Sache,ich steh eigendlich immer unter Strom,bin sehr unruhig usw....

0

probier einfach deine gedanken zu kontrolieren .. wie du denkst do lebst du auch ))) Probier immer positiv zu denken du bist wirklich okay ))

0
@Darkkris

danke,ich werde wohl meinen inneren Schweinehund mal überwinden müssen.kann ja nicht ewig so weiter gehen.

0

Wie gewöhne ich es ab?

Hallo .. ich arbeite gerade Dran
Meine restlichen 15kg weg zu kriegen.. was gut ist das ich hauptsächlich seid klein auf NUR Wasser trinke also ich trinke sehr gerne Wasser leider aber mit Kohlensäure.. ( hab gehört es sei nicht so gut) jedoch versuche ich ab heute eher stilles Wasser zu trinken.
Nun, Süßigkeiten mag ich nicht so außer Schokolade und Chips aber das versuche ich jetzt auch zu stillen und wenn, dann in Maßen essen. Ich mache auch eher Low carb da ich damit letztes Jahr schon gut angenommen hab aber natürlich nicht all zustreng und nicht für immer.. also ich versuche eben nicht mehr Brot,Nudeln, Reis und Kartoffeln zu essen WENN dann 1x die Woche jetzt und eben dunkel Brot und Vollkorn Produkte.. doch ist es so ok? Bekomme ich später dann kein Jo-Jo-Effekt? Merke einfach ohne Kohlenhydrate ist das Abnehmen leichter und es hilft.
Was aber meine größere Probleme sind ist das ich zu einem große Mahlzeiten essen! Bzw große Portionen. Habe mir extra jetzt auch eine Waage geholt weil ich mal gelesen hab das 300g perfekte Mahlzeit ist also eine normale.. das andere Problem IST AUCH das ich manchmal zum Kühlschrank greife und zbs eine ganze Packung Flügel Wurst oder sonstiges esse ohne Brot und eben eine GANZE Packung.
Wie verhindere ich sowas? Ich will jetzt wirklich weiter abnehmen und endlich mein Ziel schaffen bis zum Sommer.
Zu mir, weiblich,17j,158cm Gross und wiege zurzeit 72kg ca. Start Gewicht war mal 81kg.

...zur Frage

Als Mann kleine Ohren =(

hey.. Ich habe ein Problem - und zwar halbe ich übelst kleine Ohren und schäme mich deswegen. Da sind bei Kindern schon die Ohren zum Teil größer. Bekomme dies auch manchmal gesagt - sonst bin ich zufrieden mit mir. Kann man da nicht was dagegen machen, z.B operieren oder so??? Oder kennt sonst einer gute Mittel dagegen???

LG

...zur Frage

Ich fühle ab und zu nach dem Essen an den Fettpolstern ein Kribbeln. Es fühlt sich an, als wenn ich in diesem Moment dort zunehme. Kennt das jemand?

Ich fühle ab und zu nach dem Essen an den Fettpolstern ein Kribbeln. Vor allem an den äußeren Oberschenkeln und manchmal an der Hüfte. Das sind exakt meine Problemzonen, an denen ich immer als erstes zunehme. Daher fühlt es sich an, als wenn ich in diesem Moment dort zunehmen würde. Manchmal traue ich mich gar nicht wirklich, etwas zu essen oder mache nach dem Essen ganz viel Sport, damit das Kribbeln aufhört. Kennt das jemand oder kann mir sagen, warum ich das so bemerke?

...zur Frage

Normal das ich mich nach dem essen nicht gut fühle?

Das ist bei mir schon seit ca. 3 Monaten so, nach dem essen geht's mir schlecht, meistens nach dem Nudeln essen hab ich Bauchschmerzen und werde voll müde.

Falls es wichtig ist ich esse jeden Tag Nudeln zu Mittag gibt es sonst nichts anderes.

Aber auch manchmal nach anderem essen geht's mir so.

Ich ess normale Portionen also nicht viel und nicht wenig.

...zur Frage

War mein Mittag essen Okey so oder zu ungesund?

Bin dabei die restlichen 15kg abzunehmen und versuche es wieder low carb da ich damit auch schon 10kg weg hatte.
Nun was haltet ihr von meinem Mittag essen?  Ist es zu wenig? Zu ungesund? Oder sonstiges.
Mir ist es wichtig nur das ich kleine Portionen erst mal zu mir nehme damit mein Magen sich 'verkleinert' quasi damit ich auch ein Sättigungs Gefühl hab da mein Problem ist das ich nie voll vom essen werde bzw große Portionen esse. Dies möchte ich ja jetzt ändern.
Bestimmt halten viele nicht von der los carb 'Diät ' doch wie gesagt, damit kann ich eig gut abnehmen wenn ich es durchziehe und hatte auch bis heute kein Jo-Jo Effekt zwar habe ich 2kg zugenommen wieder aber gut.
Möchte es so machen das ich dann 1x die Woche Kohlenhydrate zu mir nehme sprich, mittags zbs Nudeln, Reis oder Kartoffeln aber eben Vollkorn und in Maßen!
Sonst esse ich jeden Frühstück 2 dunkel Scheiben Brot da ich sonst nicht weiß was ich esse kann ohne Kohlenhydrate und ja.
Start Gewicht war damals 81kg. Dann mit der Löw carb Diät habe ich 11kg abgenommen also hab 70kg gewogen und jetziges Gewicht ist 72kg.
Außerdem bin ich 1.58cm Groß und bin 17 Jahre alt und weiblich.
Am Abend werde ich restlichen Gemüse essen mit etwas Quark.

...zur Frage

Wie reduziere ich meine Portionen?

Hallo. Ich weiß wie ich mich ernähren soll um abzunehmen aber mein einziger Problem ist halt das ich wirklich Zbs 2 Pizzas essen konnte oder 2 Teller Nudeln mit sonst was usw. Ich esse leider immer viele Portionen.
Frühstück geht es eig da esse ich meistens 1 Brötchen oder manchmal auch 2 doch Mittag, Abend ist das immer so eine Sache... ich kenne mein Hunger Gefühl glaub ich gar nicht und werde wirklich nicht satt... was soll ich tun? Ich nehme mir immer vor wenig zu essen, tuh mir auch immer wenig aber ich werde nicht satt und esse dann noch eine Portion.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?