Problem:Klassenarbeitsheft verloren - was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde ,wenn du die Arbeit wirklich nicht mehr findest , deiner Mutter zuerst Bescheid sagen und dann sie bitten eine Mitteilung für den Lehrer zu schreiben , in der sie sagt , dass sie weiß das du eine 3+ hast und dies sollte sie am besten noch unterschreiben (damit der Lehrer weiß,dass deine Mutter von deiner Note weiß ) . Ich denke aber ,dass der Lehrer nicht besonders begeistert sein wird ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe ich es richtig verstanden, dass die Arbeit zu Hause von Deinen Eltern w/Kenntnisnahme unterschrieben und dann morgen wieder vorgelegt werden sollte?

Wenn es jetzt um die Bestätigung Deiner Eltern geht, kann Deine Ma einen formlosen 2Zeiler schreiben, der bestätigt, dass sie das Heft/die Arbeit gesehen hat. Dann würde ich morgen bei Abgabe des Zettels die Situation entsprechend erklären, dass das Heft verlegt ist. Bis wann spätestens sollte es wieder vorliegen bzw. kannst Du ein neues vorlegen, wenn das andere tatsächlich weg ist?

So würde ich es machen. Bestimmt taucht das Heft aber noch.auf.

🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lurexius
15.06.2016, 18:21

Was ich vergessen habe in der Frage zu ergänzen ist folgendes: Ich muss nicht unbedingt die Arbeit unterschreiben lassen , allerdings muss ich das Heft vor allem wegen diesem Grund abgeben: Das Heft muss ins Archiv

0

Ich würde deine Mutter frage, ob sie dir einen Zettel mit gibt, wo drauf steht, das du sie das Heft verlegt hat, damit er dir keinen Ärger gibt. Frag deine Mutter, einfach nett ob sie das macht, wenn nicht, such nochmal genau in der Schule und zuhause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter kann doch eine Entschuldigung schicken das sie selbst es verschlampt hätte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?