Preis kalkulation zu Textil für Praktikumsmappe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Kalkulation von Preisen brauchst Du:

Einkaufpreis.

Dann die Kosten des Betriebes wie:

Personalkosten, Miete+Nebenkosten, Werbung, Verpackung, Verwaltungskosten usw. 

Diese Infos hast Du aus der Gewinn- und Verlustrechnung des Vorjahres, ggf. korrigiert ggf. um Vertragsänderungen (Mieterhöhung z. B.).

Nehmen wir an, Dein Wareneinkauf war im Vorjahr 50 % vom Umsatz. die übrigen Kosten 40 % vom Umsatz udn 10 % Gewinn mal ganz grob gerechnet. Dann ist noch zu berücksichtigen, dass Preisnachlässe bei Sonderverkäufen im Durchschnitt 10 % des Jahresumsatzes ausgemacht haben (das ist im Rohgewinnaufschlag enthalten).

Einkauf Bluse: 12,50 Euro sind dann also ca. 45 % (weil ja Reserve für Preisnachlässe, wenn es nciht im Normalverkauf raus geht, somit ca. 25 Euro Nettoverkaufspreis + 19 % Umsatzsteuer = 29,75 Verkaufspreis.

Prüfung:

29,75 - Steuer 4,75 = 25 Euro netto - 40 % kosten = 15 Euro - 2,50 Reserve für Preisnachlässe = Einkauf 12,50.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum wählst Du ein Thema von dem Du keine Ahnung hast ?

Jetzt hast Du das Problem, dass Du selbst eruieren musst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
savagegurl 19.02.2016, 08:51

weil wir uns das Thema nicht selbner aussuchenb konnten und von dem was gegeben war war preiskalkulation am besten !

0

Was möchtest Du wissen?