Warenentnahme GmbH Geschäftsführer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt zwei Möglichkeiten (die ich kenne):

1. Er bezahlt sie wie jeder andere auch

Buchungssatz: Bank/Kasse/Forderung an Umsatzerlöse xxx,xx€ oder

2. Er entnimmt sie einfach so, dann muss dies wiefolgt verbucht werden:

Buchungssatz: Privatkonto (Entnahme) an Entnahme von Ware (oder ähnliches) und USt.

Und am Ende des Jahres wird das Privatkonto aufgelöst und ins Eigenkapital verbucht.

ähm, Frage wie an derHans:

wie will eine juristische Person eine Privatentnahme tätigen? es gibt dort KEINEN privaten Bereich!

und der Gesellschafter KANN keine Privatentnehmen tätigen, da es sich um eine juristische Person handelt!

1
@wurzlsepp668

Sorry, du hast natürlich recht! Ich habe die GmbH gerade gedanklich als Einzelunternehmer eingestuft! Peinlich.

Natürlich können Kapitalgesellschaften dies nicht, lediglich Einzelunternehmer.

Danke für den Hinweis, peinlicher Fehler meinerseits!

1

Eine Entnahme, die nicht als Privatentnahme verbucht werden kann, weil es sich bei dem Entnehmer um einen Gesellschafter handelt, kann als vorweggenommene Gewinnausschüttung verbucht werden bzw. kann - bis zur Ausschüttzung - als Kredit verbucht werden und wird dann - bei Gewinnausschüttung - mit dem Gewinn verrechnet.

dies sollte ein geschäftsführer eigenlich wissen, oder ganz schnell den steuerberater fragen?

das kleine 1x1 der gmbh ist das es eine eigen persönlichkeit vertreten durch den GF ist?

Das ist eine Privatentnahme. Das ist nichts anderes, als ob er Geld aus der Kasse nimmt.

Ist es legal und wenn ja, wie wird es verbucht? Es ist nur eine theoretische Frage, die gestern bei einem Gespräch aufgekommen ist und die mich interessiert.

0

erklär mal, großer Meister:

wie will eine juristische Person eine Privatentnahme tätigen?????

und der Gesellschafter kann ebenfalls keine Privatentnahme tätigen!

Mach doch bitte, bitte allen mal den Gefallen und halte dich aus steuerlichen Themen, von denen du NULL AHNUNG hast, raus!

Herr schmeiß Hirn vom Himmel!

0
@Nordlicht979

Ein Geschäftsführer kann Privatentnahmen aus der GmbH tätigen?

klar, wenn du das sagst .......

eine GmbH hat KEINE private Sphäre, somit NIX Privatentnahmen!

0
@Nordlicht979

Nein, dies ist nicht möglich. Ein Geschäftsführer einer GmbH, wie auch von einer AG oder KGaA, können keine Privatentnahnen tätigen.

0

Da er nicht Eigentümer ist hat er die wahre zu bezahlen.Sonst kann man das auch als Diebstahl auslegen.

Vielen Dank. Wie ist das, wenn er auch Eigentümer wäre?

0

Was möchtest Du wissen?