Poker, No Limit Texas Hold'em Fragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder called nur den Einsatz vom Big Blind. Bis zu welchem Spieler wird dann die Runde gespielt?

Hier hat der Big Blind das letzte Wort. Checkt er, ist diese Setzrunde beendet und der Flop wird aufgedeckt.

Raist er, hat danach jeder die Wahl: Call, Fold, Reraise.

Gibt es keine Reraise (aka 3-Bet), beendet hier der Small Blind die Runde.

Gibt es 3-bets/4-bets/etc geht es immer weiter, bis entweder alle verbliebenen Spieler All-In sind oder es keine weiteren Erhöhungen sondern nur Calls nach einer Erhöhung gibt.

Mit jeder Erhöhung beginnt eine neue Setzrunde, der Spieler rechts vom "Aggressor" beendet die Runde (wenn nicht weiter erhöht wurde).

Danke sehr, das hat mir sehr weitergeholfen. :)

0

Meines Wissens kann man seinen eigenen Betrag nicht nochmal erhöhen

Texas Holdem-Einsatz beim Flop

Ich hab mal eine Frage und zwar was muss der small blind in der zweiten Setzrunde setzten? Im Beispiel:Nehmen wir mal an in der ersten Runde waren die Blinds 100/50 und es wurde auf 200 erhöht muss er dann 100 oder 200 setzten?

...zur Frage

Suche nach einem Cartoon mit Monstern?

Also ich komme gleich zu Sache:

Ich habe früher im Fernseh mal einen Cartoon(Anime) gesehen in dem es es um "Jugendliche" (sehe eher aus wie ca. 12) geht die ab und zu Karten finden mit Monstern drauf die sie dann beschwören können [YUGIOH MEINE ICH NICHT]. Und ich weiß nicht wie der Cartoon(Anime) heißt

Wisst ihr welchen ich meine? Bitte Antworten :D

...zur Frage

Muss der Big Blind IMMER das doppelte vom Small Blind setzen?

Beim Poker gibt es ja den Small Blind und den Big Blind. Mein Freund behauptet, dass der Big Blind IMMER das doppelte vom Small Blind setzen muss, also wenn sich z.B der Small Blind unabhängig vom Mindesteinsatz des Big Blinds und des Small Blinds, z.B SB:2 und BB:4 dazu entscheidet einfach mal mit 100 reinzugehen, der Big Blind dann 200 setzen MUSS.Ich finde das macht nur wenig Sinn, da der Small Blind immer nur die Hälfte des Gesamtkapitals setzen muss um den Big Blind dazu zu zwingen All In zu gehen.

...zur Frage

Wie spiele ich am erfolgreichsten Head to Head Poker?

Ich spiele gelegentlich Poker mit meinem Freund, leider bin ich der, der fast immer verliert. Mir ist aufgefallen dass er meist am Ende einen hohen Betrag setzt und mich somit zwingt rauszugehen (z.B bei einem niedrigen Paar). Vor dem Flop erhöhe ich eigentlich nie und setzte den normalen big blind Einsatz.
Hat jemand Tipps wie ich bei 1vs1 spielen könnte?
Danke!

...zur Frage

POKER - Frage zum Raisen

hallo,

welche Regeln sind allgemein beim Raisen zu beachten?

1.) Gilt, dass ein Raise IMMER mindestens doppelt soch hoch sein muss wie die vorige Bet?

2.) Was ist in diesem konkreten Fall:

Spieler1 (Stack 20,00 €) - Bet 1,50 € Spieler2 (Stack 8 €) - Call 1,50 € Spieler3 (Stack 20,00€) - Raise auf 6,00 €

Spieler1 - Call 6,00 € Spieler2 - Raise All In auf 8,00 €

Darf Spieler3 jetzt noch einmal über die 8,00 € rübergehen oder darf er nur noch die 2,00€ callen, da es kein regulärer Raise von Spieler2 auf das doppelte der vorigen Bet war???

Diesen Fall habe ich bei meiner Pokerseite, wo ich spiele... In diesem Fall habe ich nur noch die Buttons "Call" und "Fold" zur Auswahl! Raise ist nicht mehr möglich :( Hoffe jemand kann helfen!

...zur Frage

Poker: all in kleiner als der big blind?

Spieler A geht all in mit weniger als der big blind & Spieler B & C callen. Müssen diese mindestens den big blind setzen oder reicht das all in vom Spieler A zu zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?