Pickel abdecken ohne make-up

2 Antworten

Hallo Shally, in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder schön, rein und ist auch von überschüssigem Fett befreit. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Um deine Pickel im Gesicht abzudecken, würde ich mir aus der Apotheke ein beigeeingefärbtes Wundpuder kaufen. Dieses deckt ab, heilt und desinfiziert gleichzeitig. Make-up ist dafür nicht gut, wie du schon erkannt hast. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute..

danke echt lieb das du dir so viel mühe machst um mir zu helfen lg shally

0

Also es gibt auch extra Make Up gegen Pickel. Das hatte ich auch mal und es hat echt geholfen. Hab es auch benutzt als ich keine hatte und hab auch danach nicht so schnell welche bekommen. Hatte eins von essence kostet um die 5 Euro aber es lohnt sich meiner meinung nach echt.

Ansonsten kannst du einfach ein normales Puder kaufen und das immer drauftun. Davon tocknen die pickel aus und verschwinden. Und die Haut kann trotzdem atmen.

Ansonsten Pickel masken 2-4 mal die Woche machen. Behällt man 15 minuten drauf. Kosten so um die 50cent bist 1 euro

Was möchtest Du wissen?