Perverse FF schreiben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kleiner Tipp am Rande: FFs, die Sex beinhalten, sind nicht gleich pervers. Ich mag diese Bezeichnung irgendwie nicht, seit Yaoi Fanfictions oft von ihren eigenen Autoren als pervers bezeichnet wurden, nur weil es eben Yaoi war. Aber so viel mal dazu.

Als jemand, der selbst schon seit 6 Jahren schreibt, habe ich mich natürlich auch einige Male mit solchen Szenen beschäftigt. Die ersten versuche gingen natürlich alle in die Hose und waren (wie du schon gesgat hast) niveaulos.

Ein paar Kleinigkeiten, auf die man achten sollte:

- Leider Gottes gibt es noch genug Menschen, die über Vergewaltigung schreiben, obwohl sie absolut keine Ahnung haben. Sich an ein unbekanntes Thema heranzuwagen ist zwar in Ordnung, jedoch sollte man vorher gründlichst recherchieren. Besonders, wenn es sich um ein so empfindliches Thema handelt.

- Zu viel Dirty-Talk, Stöhnen etc. wirkt unrealistisch. Man schreit sich (normalerweise) nicht die Seele aus dem Leib. Es kann auch eine Art Small-Talk stattfinden, der aber nicht zu sehr vom eigentlichen Thema abdriften sollte.

- Vielleicht nicht immer alles grafisch beschreiben. Umschreibungen finde ich persönlich sehr viel schöner, auch viele sprachliche Mittel und Bilder kommen gut. Es muss nicht alles absolut nüchtern beschrieben werden, einige Dinge, die einem vielleicht unangenehm sind, kann man durch Umschreibungen auch ein wenig umschiffen, wenn man es nicht direkt schreiben will.

- Lies vielleicht davor ein paar andere Fanfics zur Inspiration. Vor allem solche, die du selbst als niveauvoll betrachtest.

- Mach dich am Besten auch mit der menschlichen Anatomie vertraut. Es gibt einfach zu viele Leute, die offensichtlich keine Ahnung haben, was beim Sex eigentlich mit dem Körper passiert.

- Beta-Leser sind immer gut. Derjenige, der den Vorschlag gebracht, könnte dabei ein guter Ansprechpartner sein.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg bei deiner Fanfiktion. Um was genau soll es denn eigentlich gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cecaly
23.06.2016, 22:15

Dankeschöön für deine Hilfe und Mühe :)

Nja ich weiß, dass pervers nicht gleich Sex bedeutet, sonst würden eigentlich ALLE die ich kenne, schon Jungfrau sein. XD

Ich selbst schreibe auch schon sehr viel und gern, aber hauptsächlich eher Fantasy oder über Leute mit Krankheiten, und wie sie damit umgehen. Natürlich muss ich da auch viel recherchieren, aber zu diesem Thema hier habe ich diesmal im Netz nix gefunden.

In meiner Fanfiction wird es um ein Mädchen gehen, welches HIV-positiv getestet wurde, dass lange Zeit traurig ist, aber dann einen Sänger trifft (Lukas Rieger), der ihr leben verändern wird. Nur wird sie ihm nicht sagen, dass sie HIV-positiv ist, weshalb er sich vor Liebe auf sie einlässt undja.. Dann kommt der sexuelle (hab extra das Wort per.. für dich rausgelassen xd) Teil der Geschichte und weiter bin ich noch nicht:3

Hm.. Niveauloses hab ich schon vieles gelesen, aber leider geht es in ihnen meistens um Vergewaltigungen, bei denen man sich echt fragen kann, ob sich die Autoren etwas dabei gedacht haben. xd

Aber nochmal dankö für die Tipps, ich werde sie berücksichtigen..

0

Was möchtest Du wissen?