Peinliche DSDS - Kandidaten freiwillig da, oder wurden sie von RTL dafür "gekauft"?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ic hdenke, fast alle sind echt. Menderes hatte ja schon vor 2 Jahren Auftrittsverbot. Deshalb geh ich stark davon aus, dass RTL es eingefädelt hat, dass er im letzten Jahr (Fensterputzer) und dieses Jahr (verkleidet) wiederkam. Er scheint ziemlich brav zu sein, hat nie(!!!!) etwas schlechtes über die Jury gesagt, etc. Es paßt einfach nciht, dass er sich dann so verkleidet und reinschleicht. Da steckt bestimmt RTL hinter. Aber die anderen sind bestimmt echt.

Ich denk die sind bezahlt, weil es gibt immer vorcastings, denkst du echt Bohlen u. co. gucken sich 30.000 leute an? Es gibt, wei auch beim supertalent, vorcastings in denen nicht wirklich viele ausgewählt werden.

na klar.Einige werden bezahlt dafür.Es gibt viele arbeitslose die das machen und warst noch zusätzlich im tv.Aber manche kommen auch so,weil sie nicht mehr alle Tassen im Schrank haben.RTL bekommt dafür mehr Zuschauer.Sonst wäre es ja langweilig.ubd ausserdem muss man bedenken,dass manche z.b auf tv total oder so kommen und davon haben sie auch was...

Was möchtest Du wissen?