Orgasmus beim einführen von Zäpfchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salue

Zumindest wenn Du ein Junge bist, lässt sich dies gut erklären.

Nun, das Einführen eines Zäpfchens, solltest Du selber machen und nicht Deiner Mutter überlassen. Du bist ja schon ein wenig erwachsen und es geht um den Intimbereich.

Im Unterkörper, hinter dem Penis aber nur eine die Darmwand getrennt, befindet sich die Prostata. Es ist eine Art 3-Wege Ventil, welches bei einer Erektion die Leitung zur Blase blockiert und dafür die Leitung zu den Hoden öffnet.

Die Prostata ist sehr empfindlich, wenn sie massiert wird. Erreichen kann man dieses Organ aber nur über den Enddarm. Viele Männer bekommen eine Latte, oder bei einigen reicht es auch aus, damit sie einen Orgasmus bekommen. Eine Stimulation des Penis ist dazu nicht nötig.

Dies ist bei allen Männern so. Viele haben es aber noch nicht herausgefunden oder möchten es nicht zugeben, weil sie sie dummerweise glauben, das sei schwul.

Dieses kleine Geheimnis kann Dir auch beim "Wixen" viel zusätzlichen Spass bereiten.

Es grüsst Dich

Tellensohn  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... so schnell ist nun ein Z. auch wieder nicht und nach fünf Minuten ist es auch nicht mehr da, wetten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 Jahren muß man dir noch Zäpfchen einführen? Kannst du das nicht selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht manchen so - ist nicht weiters dramatisch

das gefühl vom zäpfchen wenn es rein und raus rutsch war dabei wohl für dich erregend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?