Opera lesezeichenleiste anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, es geht wieder mit den Lesezeichen! Habe es gerade herausbekommen. Derzeitige Version ist bei mir die 20. Klicke oben links auf das rote Opera-Zeichen, dann auf "Einstellungen", dort "Browser" anklicken, dort wiederum "Benutzeroberfläche", hier einen Haken setzen bei "Lesezeichen anzeigen". :-) Sofort erscheint im Browser unter dem www.-Adresseingabefeld was Du Dir evtl. bereits per Erweiterung "gebookmarkt" hast. Ich war erst enttäuscht, dass man auch hier keine Möglichkeit hat, Ordner anzulegen, um alles übersichtlich zu Bündeln. Doch - es geht auch! Einfach in diese graue Leiste unter dem wehwehweh-Feld einen Rechtsklick machen u. einen Ordnernamen vergeben. Der Ordner erscheint danach ebenfalls in der grauen Leiste. Möchtest Du nun diesem Ordner einen Link hinzufügen: die Seite aufrufen, die URL (Wehwehweh-Adresse) markieren, Maustaste gedrückt halten und auf Deinen neu angelegten Ordner ziehen. Tadaaa - da ist der Link nun zu finden!

Welche Version ? - Ab der 15er Version gibt es so etwas zurzeit nicht mehr!

Zurzeit kann man ersatzweise folgendes nehmen: Bookmarks Manager und Bookmarks. Sind Erweiterungen und müssen installiert werden. Auch über Einstellungen "quick access bar" !

Was möchtest Du wissen?