Darf ich Nintendo Lets Plays machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, entgegen vieler (falscher) Meinungen ist der Upload eines Videos auf YouTube immer kommerziell und du brauchst somit eine Erlaubnis für jedes Spiel. Es gibt Publisher die vergeben eine Lizenz an alle (steht auf der Website oder so unter "Terms"). Bei Nintendo ist das meines Wissens nach nicht der Fall und jeder YouTuber muss Nintendo  nicht nur um Erlaubnis fragen sondern sich bei denen anmelden wenn ich noch auf dem richtigen Stand bin - kann sich mittlerweile geändert haben. 

Nochmal zum Anfang: Ein YouTube Video ist immer kommerziell - auch wenn du es nicht monetarisierst - weil du Google durch den Upload bereits die Rechte zum kommerziellen Einsatz gibst und das kannst du nur mit einer Lizenz. 

Ich bin allerdings kein Anwalt also hol dir auf jeden Fall mehrere Meinungen ein und les YouTubes AGB selbst bevor du irgendwas uploadest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
t2i9m3 26.12.2015, 21:42

Okay aber hab ich die Lizenz von googel automatisch wenn ich meinen Kanal habe? Und wenn ich es richtig verstanden hab muss ich also doch um eine Erlaubnis fragen auch wenn ich kein Geld dabei verdiene. ( bitte auch eine Übersetzung für kommerziell und monetarisiert )

0

Rein rechtlich darfst du es nicht, aber gerade Nintendo Deutschland ist da sehr kollant oder anders gesagt es ihnen schweiß egal. Das schlimmste was dir aktuell passieren kann ist, dass Nintendo Werbung vor deinen Videos schaltet und selbst damit Geld verdient. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
t2i9m3 26.12.2015, 21:58

Naja Geld verdienen will ich damit ja noch nicht. Also meinst du das es sogesehen wenn sie Werbung davor schalten legal wäre?

0
LGDavid 26.12.2015, 22:33

Es ist quasi ein Grauzone(weder legal noch illegal), weil du daraus quasi deinen eigenen Inhalt machst. Durch das Werbung schalten ändert sich zwar nichts daran, gemeint habe ich damit halt, dass sie dich nicht Anzeigen oder anders Strafrechtlich "verfolgen" werden. :)

1

Grunsetzlich brauchst du immer die Erlaubnis von Nitendo aber da du mit deinen Videos indirekt Werbung machst und Nitendo so kostenlos Werbung machen kann werden die keine Probleme machen. Wenn die echt was erreichen wollen verklagen die die großen YouTuber die haben nähmlich wahrscheinlich auch keine Erlaubnis nur eine "Duldung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?