Nintendo 3ds geht nicht mehr an. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bring ihn zur Kontrolle zur Reparatur.Und erkläre den Leuten dort das Problem,vielleicht finden sie ja etwas.Aber billig ist die Reparatur leider nicht.Meiner war auch da,weil sein Bildschirm nur noch an einer Seite befestigt war.Ich habe einen roten 3DS XL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fndmdrug
17.05.2016, 09:05

Meiner ist leider noch relativ neu und das ist ziemlich enttäuschend, das ich jetzt schon vielleicht Geld für eine reperatur ausgeben muss.

0

Hey ho,

ich habe gelesen, dass dein System relativ neu ist? Ich denke, das wird eher ein Verarbeitungsfehler gewesen sein, der Ionen-Akku geht normalerweise auch nicht über eine solch kurze Zeit kaputt.

Da dein System neu ist: Wie sieht's mit Garantie aus? Du hast auf das System, wenn ich mich nicht irre 2 Jahre drauf?

Wo hast du das System gekauft? Amazon bietet ebenfalls eine 30 Tage Rückgabe.

Und nein, Nintendo ist kein Schrott, liebe Teilantworter.

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fndmdrug
17.05.2016, 09:21

Ich habe meinen Nintendo geschenkt bekommen letztes jahr zu weihnachten (relativ neu) also weiß ich nicht woher er ist. Ich werde mich aber noch einmal bei der Person informieren wie es mit Garantie aussieht usw. Hatte gehofft das ich das Problem auch so beheben kann ohne eine Reparatur.

0

Es kann sein das der Akku überlastet oder kaputt ist. Kenn mich aber net so aus . oder es liegt am Bildschirm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fndmdrug
17.05.2016, 09:06

Das der Akku überlastet ist kann sogar sein weil mein Nintendo oft und lange an ist. 

0
Kommentar von MegaSuchti123
17.05.2016, 09:09

OK dann lass ihn mal nen Tag einfach liegen ohne ihn zu laden

0

Was möchtest Du wissen?