Nike air Jordan Retro 1, gefaket?

 - (Schuhe, Nike, Sneaker)  - (Schuhe, Nike, Sneaker)

4 Antworten

Um ganz sicher zu gehen, kannst du die Nummer vom Innenetikett mal bei Google eingeben. Wenn's Originale sind, kommt da dann normalerweise der Originalschuh als Suchergebnis.

Ist kein Zeichen das es fake ist gibt es in beide Sorten sage ich mal.

Also die original gibt es auch mit dem nike und nike hacken hinten und auf der Seite mit nike jordan und halt auch so wie bei deiner Freundin

Es gibt dasselbe bwi einigen Jordan Modellen, so kann man die einzelnen Ausgaben eines Retro Jordan voneinander unterscheiden. Zu diesem Zweck hat man halt Jordans mit dem Nike Swoosh und Nike Air hergestellt und andere Auflagen des Retro Jordans haben den klassischen Jumpman der Jordan Brand.

Du kannst dich ja einmal informieren, aus welchem Jahr dein gekaufter Nike Air Jordan 1 Royal Blue kommt und dann schaust du nach, ob diese Auflage mit Swoosh und Nike Air oder dem Jumpman hergestellt wurde.

Das ist kein Indiz für eine Fälschung.

Der Schuh von Deiner Freundin ist ein OG Colorway den es in dieser Form seit 1985 bei dem Air Jordan 1 High gibt und damit zu den allerersten Air Jordan 1 High gehört.

Nach 1985 wurde das Modell noch 2001, 2013 und 2017 auf den Markt gebracht. Hier ein Vergleich des ältesten Modells aus dem Jahr 1985 und der aktuellen Ausführung.

https://youtube.com/watch?v=lQAaKSgLqTw

Dein Schuh ist ein aktueller Colorway. Das Wingslogo verschwand ab Mitte des Jahres 2016 und wurde von dem Air Jordan Schriftzug ersetzt.

https://hypebeast.com/2016/8/jordan-brand-says-goodbye-to-wings-logo

Was möchtest Du wissen?