Muss man in der Uni alle Fächer des Vorlesungsverzeichnisses im 1. Semester belegen?

3 Antworten

Schau bitte einmal nach dem Modulplan deines Faches, dort steht üblicherweise, welche Vorlesungen, Seminare, Übungen etc. in welchem Semester empfohlen werden.

Danach kann man sich bei der Gestaltung des eigenen Stundenplanes richten. U.U. kommen noch Nebenfächer dazu.

Schau in deine Prüfungsordnung. Da steht alles wichtige drin.

Hätte ich alles gewählt, was man im ersten Semester machen kann, dann hätte ich eine 300 Stunden-Woche gehabt.

Denk dran: Du musst nur 30 CP pro Semester machen! Jetzt musst du nur noch Schauen, wie viel die jeweiligen Module geben und was du dafür tun musst ;)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nein nur die, die zu deinem Studiengang gehören

Keine gute Antwort. Wenn ich dir Folgen würde, dann hätte ich im ersten Semester eine 300 Stunden-Woche gehabt.

Der FS(oder die) muss mir 30 CP machen. Da ist es nicht nötig, alle Module zu machen!

0

Was möchtest Du wissen?