Musikalische Motive bei "Hänschen klein"?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hänschen klein = Motiv 1

Ging allein = Motiv 2, Staffelung von Motiv 1 (=das gleiche, aber tiefer)

in die weite Welt hinein = Motiv 3

und dann fangt es noch einmal von vorne an

Stock und Hut = Motiv 1 (von vorher)

steht ihm gut = Staffelung von vorher, Motiv 2

Ist gar wohl Gemüt = Motiv 3 mit leichter Änderung um wieder auf den Grundton zu kommen und den Schluss zu markieren.

Aber Mutter weinet sehr = Motiv 4

Hat ja nun kein Hänschen mehr = Motiv 4, 1 ton höher (siehe Motiv 1 + 2)

Da besinnt = Motiv 1

sich das kind = Motiv 2

kehret heim geschwind = Motiv 3 mit Rückkehr auf Grundton.

vielen dank, das habe ich gesucht

0
@eveeey

Aber du hast, recht, ich würde 

Hänschen klein und "ging alleine" als Motiv a und a' bezeichnen, dafür würde ich für "ist gar wohlgemut" einen neuen Buchstaben (Motiv c) nehmen, denn es ist doch ziemlich anders als b (in die weite Welt hinein)... 

1

So viel gibt dieses Liedlein kaum her. Untersuchen Sie doch ein Musikstück, das mehr hergibt!

Wieso? Das ist ein ausgezeichnet Übungsstück, um das Ganze zu veranschaulichen...

0

ich versuche das einem 7. Klässler zu erklären, deshalb brauche ich ein einfacheres Beispiel

0

Was möchtest Du wissen?