mündliche Prüfung Reiseverkehrskauffrau 2013

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also mein Ziel ist es natürlich NICHT dir Angst zu machen. Aber ich werde jetzt einfach schreiben, was mir passiert ist. Denn ich sehe es nicht ein einfach ruhig zu sein, nur weil man gegen die IHK nichts machen kann. Ich habe morgen (11.06.) auch meine mündliche Reiseverkehrsprüfung. Und das ist das dritte , also das letzte Mal.

Ich habe meinen Abschluss als Assistentin für Tourismusmanagement erreicht und hatte deshalb die Möglichkeit, eine externe Ausbildung zu beginnen. Vorteil: Man darf nach 1 Jahr Praktikum schon an der Prüfung teilnehmen, andere normale Ausbildungen dauern 2-3 Jahre. Nachteil: Kein Einkommen, Man muss für die Prüfung zahlen, ca. 160 Euro, jede Nachprüfung kostet 60 Euro, die IHK ist GEGEN diese Idee mit der externen Prüfung, können aber nichts dagegen machen, weil es die Regierung so will. Also versuchen sie die Durchfallquote zu erhöhen.

Sommer 2012 habe ich schriftliche Prüfung bestanden, dann kam die Mündliche. Außer mir waren noch 3 andere Kolleginnen dabei, die ebenfalls die Prüfung durch die externe Ausbildung hatten. Ich zog als Thema Familienurlaub an der Adria und Mittelmeerkreuzfahrt. Ich wählte Familienurlaub an der Adria aus. Zu meinem Erstaunen durfte ich während der 10 Minuten Vorbereitungszeit KEIN Katalog benutzen, nur ein Atlas. Wie soll ich ein geeignetes Hotel finden? Die Dame sagte mir, das Katalog bekomm ich erst im Fachgespräch. Na gut, das Gespräch verlief im großen und ganzen ganz gut, so schwer war es ja auch garnicht. Natürlich konnte ich sehr schwer ein Hotel nennen , da mir keine Möglichkeit dazu gegeben wurde. Ich habe Rimini als Urlaubsort genannt, dann habe ich beschrieben in was für einem Hotel man die Familie unterbringen sollte (also empfohlen) usw usw. Alles was euch dazu einfällt. Nachdem man mich 10 Minuten rausgeschickt und wieder reingeholt hat, sagten sie mir, ich habe die Prüfung nicht bestanden. 2 Gründe: 1. Das Gespräch war etwas langweilig, ich klang nicht 100% Überzeugend. 2. Ich habe eine Airlinebeispiel gegeben, Condor, Condor fliegt nicht von Frankfurt nach Rimini. Punkte: 41. 50 Muss man schaffen. Ich konnte mir das ganze nicht erklären. Jeder macht doch Fehler. Zu dem war ich richtig aufgeregt. Ich war psychisch richtig am Boden zerstört nach dieser Situation. Im nachhinein hat sich festgestellt: 2 von meinen Kolleginnen bekamen während der Vorbereitungszeit ein Katalog. Eine nicht und ich nicht. Und wir beide sind die, die nicht durchgekommen sind. Zufall?

Winter 2012: 1. Nachprüfung zur mündlichen. Ich zog als Themen WIEDER einmal Familienurlaub Adria und Tauchurlaub Malediven. Natürlich habe ich mal wieder Adria gewählt. Ich bekam während der Vorbereitungszeit schonwieder kein Katalog. Während des Gesprächs klatschten sie mir nen riesen TUI Katalog hin. Es war alles gut, ich klang überzeugender, hatte viel mehr positive Aussagen, hab viel mehr Angeboten. Der eine Prüfer fragte mich dann, wie das mit der Zahlung ist. Ich habe gesagt, es wird Direktinkasso sein. Und wegen Aufregung brachte ich heraus, die Anzahlung sei innerhalb 1-2 Wochen fällig, der Rest ca. 2 Wochen vor der Anreise. Natürlich falsch. Sehe ich auch ein. Die Anzahlung ist sofort fällig, Restzahlung ca. 4 Wochen vor der Anreise. Dann kommen ja noch die Reiseunterlagen. Naja, Fazit: Schonwieder durchgefallen. Grund 1: Falsche Aussage wegen Zahlung, wenn ich das im Reisebüro später einmal bringen würde, würde ich Probleme kriegen mit den Kunden evtl Anzeige usw usw. Ansonsten alles gut, freundlichkeit perfekt, hat sich auch überzeugender angehört als das letzte mal. Aber ich soll im Sommer nochmal kommen. Ich habe mit den Prüfern natürlich diskutiert, und gesagt dass ich auch aufgeregt war usw. Nein, es half alles nichts. Punkte: 49. 50 muss man schaffen. Übrigens ist meine Kollegin die Sommer 2012 mit mir durchgefallen ist, ebenfalls durchgefallen.

So und jetzt habe ich morgen die dritte und letzte Prüfung. Falls schonwieder so ein Fall geschieht, werde ich wohl einen Rechtsanwalt einschalten müssen, denn sowas hab ich ja im Leben noch nicht gehört. Ob es was hilft, keine Ahnung. Aber ich hätte einfach 2 Jahre meines Lebens umsonst vergeudet, 2 Jahre lang gearbeitet ohne Geld zu verdienen. Ich hoffe dass es morgen anders verläuft.

Hallo ihr Lieben!

Ich habe an der letzten Abschlussprüfung(Winter2012) zur Reiseverkehrskauffrau teilgenommen und erfolgreich bestanden(schriftlich 2+,mündlich 1).

Ich verkaufe deshalb meine Zusammenfassung, die ich mit viel Mühe erstellt habe und die mir unglaublich geholfen hat. Die Zusammenfassung umfasst den Lehrstoff der Fächer RVV, REWE, AWL(oder auch WSP genannt) ,Marketing und GEO.Sie ist wirklich sehr ausführlich und übersichtlich strukturiert. Die Zusammenfassungen sind jeweils in Word geschrieben. Hier ein mal die Übersicht, der Länder,die bei der RVV Zusammenfassung enthalten sind:

Deutschland(Alpen,Elbkreuzfahrt,Dresden,Berlin,Hamburg,Donau-Kreuzfahrt) Italien Spanien(Festland,Kanaren,Balearen) Bali Karibik Malediven Ägypten Frankreich Kopenhagen Afrika(Kenia,Südafrika+Luxuszüge) Hongkong Indonesien USA Mexiko Singapur Thailand Schweiz Österreich Türkei Dubai Griechenland(Festland und Inseln)

AUßerdem: Urlaubsmotive+Tourismusarten,Reiserecht,Hochseekreuzfahrt,Wellnes,Leistungsanbieter,Reiserecht,Leistungsträger+Verkehrsträger,Flughäfen,Bahn,Fähren,Bursreisen

Wenn Ihr Interesse habt, könnt ihr mich gerne unter leas110@gmx.de kontaktieren.ich verkaufe sie zu einem Azubigerechten Preis Smile.

Liebe Grüße!!

Huhu... musstet ihr kein schwerpunkt angeben? Also ich hatte meine (Lebensmittel) am dienstag und musste mir 2 Punkte aussuchen (bei mir Joghurt und Butter ^^) und nur darüber wurden fragen gestellt zum Schluss.

Ansonsten halt das Fallbezogene Gespräch ging eher um Marketing anstatt um konkrete Lebensmittel.

Ja, bei uns ist das so, dass man die Wahl hat zwischen Beförderung (Flug&Bahn), Veranstaltung und Vermittlung. Ich hab Letzteres gewählt und das wars auch schon, was an "Schwerpunkten" gewählt werden kann. Ob nun Mallorca, Kenia, Thailand, die Deutsche Ostseeküste oder eben doch Kreta oder Kalifornien dran kommt .... das erfahren wir dann vor Ort -.-

0
@anonyymos

Hmpf... naja dann heißt es wohl in sauren Apfel beißen und die Länder die da für dich in frage kommen lernen lernen lernen.... ^^

Viel Glück ^^

0

Was möchtest Du wissen?