MSI 970a-g43 mainboard - uefi und secure boot abschalten

1 Antwort

Hallo Leute.

Ich habe herausgefunden, wie man windows und linux auf dem MSI 970a-g43 mainboard installiert. dazu mit entf ins bios gehen. "windows 8 features" und "msi fast boot", sowie "fast boot" sollten standardmäßig ausgeschaltet sein. das lassen wir so.

im uefi bios drücken wir den obersten knopf links, der heißt features oder advanced options oder so. hier gehen wir in "boot" und dann "uefi boot bbs" ganz unten. die einträge hier ändern wir auf disabled. ggf nach einem reboot wiederholen, bei mir klappte es auch erst beim zweiten mal.

und voila, linux läßt sich installieren und das grub2 menü wird auch angezeigt. selbstverständlich muß man windows und linux über legacy mode installieren und nicht uefi. dazu den usb stick oder die dvd mit windows und linux folgendermaßen starten: beim booting sofort "f11" drücken und das boot device auswählen und zwar den eintrag ohne "uefi" voran starten. nun sollte alles glatt gehen.

kein dank nötig, ich helfe gerne. leider hat mir hier niemand geholfen, aber ich gebe mein wissen gerne weiter.

CSM(Kompatibilitätsmodus) deaktivieren MSI Mainboard und welches XMP Profil?

Hey, ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und würde gerne Windows im UEFI Modus installieren, wenn ich eine Einstellung verändern möchte, sagt er mir sogar: WARNING CSM is active oder etwas in der Art, doch ich kann die CSM Einstellung nicht finden. Mainboard ist das MSI B350 Gaming Pro Carbon.

Zusätzlich würde ich gerne noch wissen was ich beim XMP Profil einstellen muss, denn es gibt: deaktiviert, profil 1 und profil 2.

...zur Frage

Kubuntu Installation uefi Probleme?

Hallo! Würde gerne einen Dualbot zu Windows 10 einrichten.
Ich besitze einen ASUS X553MA:
•64Bit
• UEFI und BIOS wird unterstützt aber Windows ist im BIOS installiert
•8GB RAM

Ich habe mir einen Live Stick mit Kubuntu gebrannt, alles ausprobiert und wollte es dann installieren als diese Meldung kam: Ein anderes System wurde im BIOSKompaktibilitätsmodus gestartet wenn ich mit der Installation im uefi Modus fortfahre kann ich Das andere System nicht mehr starten. Da ich aber gerne einen Dualboot hätte habe ich die Installation abgebrochen. Im BIOS finde ich leider keinen direkten Eintrag zu uefi Secure Boot um dieses auszuschalten. Ich erschließe aus der Warnmeldungen das ich Kubuntu mit bios installieren muss, hat jemand eine Lösung dazu wie ich das mache, oder ich das überhaupt machen muss?

...zur Frage

MSI 970A-G43 Mainboard mit AMD FX-8350 4Ghz?

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem gelesen dass das Mainboard MSI 970A-G43 nicht geeignet für den AMD FX-8350 4ghz sein soll. Stimmt das? Und wenn ja, warum?

Könnt ihr mir Alternative Mainboards nennen, die besser sind? Preis ist erst mal egal. Hauptsache gute Performance und Qualität! :)

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Wo ist beim msi 970a g43 Mainboard die Batterie?

Hallo,

ich muss mein Bios resetten und dazu habe ich gelesen, dass man dazu die Batterie rausnehmen und wieder rein tun muss. Nur leider finde ich sie nicht bei diesem Mainboard,
msi 970a g43 kann mir einer da vielleicht weiterhelfen?

...zur Frage

Uefi abschalten ASUS X553MA?

Hey! Habe den ASUS x553ma und würde gerne einen Dualboot mit Linux einrichten. Windows 10 wurde im BIOS gestartet und wenn ich Linux installieren will kommt nur: einige Systeme wurden im bios kompaktibilitärsmodus gestartet und wenn ich Linux im UEFI installiere, kann ich nicht mehr Windows starten. Da der Linux USB aber mit Uefi gestartet wurde, muss ich uefi glaube ich abschalten. Im ASUS BIOS finde ich in der Kategorie Security Boot  finde ich nichts zu uefi Secure Boot. Kann mir jemand sagen wo ich uefi Secure Boot abschalten kann? Kubuntu könnte ich übrigens vom USB perfekt ausprobieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?