Möchte ein Staubfänger selber bauen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Prinzip an sich sollte hinhauen, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das so effizient ist, die Luft einfach nur aufs Wasser zu pusten. Vlt eher durch ein feuchtes Tuch oder so.

Ausßerdem würde ich da einen oder zwei PC-Lüfter empfehlen. Die sollten sparsam genug sein um mit Batterie oder einem kleinen Netzteil auszukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gtpunkt
03.03.2017, 04:26

Wäre es effizienter, anstelle ein wasser Behälter, ein Brunnen: der eine vulkan artige form hat.der das wasser den berg hoch zieht und in der mitte der öffnung wieder runter-fließt/saugt und der Mitte.. über dem loch des Vulkans  unmittelbar darüber Lüfter befestigt der die luft in das loch saugt....

Hoffentlich klingt das nicht alt zu dämlich

Das es nunmal das einzige was mir einfiel um es effizienter zu gestahlten

Mir geht es vorallem darum das das staub was der Lüfter einsaugt

In wasser gebunden wird..

Mir gehts auch nicht darum das 

Der staubfänger schnell die luft vom staub zum teil befreit

Sondern das es gründlich geschied

Bin über eure Meinungen gespannt

Danke im vorraus

0

Was möchtest Du wissen?