Mit Spitznamen vorstellen?

5 Antworten

Wenn du neue Freunde kennenlernst, sehe ich da kein Problem, deinen Spitznamen zu verwenden, auch wenn ich den Namen Elisabeth sehr schön finde. 

Wenn du dann allerdings mit "offiziellen" Menschen zu tun hast, wie z.B. Lehrer oder einem Amt würde ich immer bei deinem Geburtsnamen bleiben, das klingt sonst unseriös.

Hey,
Mein Spitzname ist Kazu mein richtiger Name ist Silas. Ich bin aber für alle nur Kazu. Ausnahmen bilden da natürlich arbeit und familie und andere wichtige sachen. Aber alle meine freunde die fam meiner freundin und so weiter kennen mich nur als kazu :)

Also ja kannst du machen ^^

Stell Dich neuen Leuten gleich mit "Jil" vor, wenn Du den Namen magst.

Findet ihr den Spitznamen Lisi für Elisabeth hässlich?

Mein ganzer Name ist Elisabeth. Seitdem ich denken kann werde ich aber von Familie, Freunde, Lehrern, also so gut wie jedem, Lisi genannt. Aus Gewohnheit stelle ich mich auch immer als Lisi vor. Allerdings find ich den Namen Lisi gar nicht schön und jedes Mal wenn ich mich mit "Hallo, ich bin Lisi" vorstelle, habe ich das Gefühl, dass sich mein Gegenüber kurz denkt hä was denn das für ein Name, aber das kann natürlich auch Einbildung sein. Ich fände den Spitznamen Elli z.B. viel viel schöner! Aber kann mich ja nicht einfach "umnennen", da mich jeder als Lisi kennt. Ich mich selbst natürlich auch also wäre mega komisch mich als Elli oder so bei jemanden vorzustellen. Trotzdem habe ich das Gefühl Lisi klingt irgendwie echt komisch. Was meint ihr? Würdet ihr den Namen komisch finden, würde sich jemand so bei euch vorstellen?

...zur Frage

Welchen Spitznamen kann ich meiner Freundin geben?

Hallo (: ,Was für einen Spitznamen kann ich meiner Freundin geben? Sie heißt Jenny und ist 11 Jahre alt . Denn Spitznamen Jen-Jen mag sie nicht so ..;pIhr richtiger Name ist Jenny nicht Jennifer! (Ich mag denn Namen Jenny lieber als Jennifer)Der Spitzname sollte nicht so kindisch sein .!

Danke! (:

PS: Ah und wie findet Ihr denn Namen "Jenny" eigendlich?

...zur Frage

Kann man sich mit Spitznamen vorstellen?

Ich lerne bald die Eltern meines Freundes - wir sind beide Ende 20 - kennen. Mein Umfeld kürzt meinen Namen mit einem -y hinten ab, sonst endet er auf -ina. So nennen mich aber höchstens meine Eltern, wenn ich was ausgefressen habe ;-)

Ich werde viel lieber bei meinem Spitznamen genannt, möchte gern, dass sie das künftig auch machen.

Was meint ihr, wie bringt man das „anständig“ rüber?

...zur Frage

Guter Spitzname?

Hallo zusammen....

Ich habe einen besten Freund, der 500km von mir entfernt lebt. Um ehrlich zu sein bin ich etwas in ihn verliebt... Seit einiger Zeit nennt er mich immer sein kleines Dummköpfchen... Was haltet ihr davon? Sollte ich beleidigt sein? Ich muss dazu sagen, das ich alles vergesse und immer total zerstreut bin...

Vielen Dank schonmal im Vorraus

LG Luca

...zur Frage

Spitznamen für den Namen 'Jenny'?

hallo..

Ich heiße Jenny (ohne -fer) und hätte gerne einen schönen Spitznamen.

Bedeutung: englische Kurzform für Johanna = hebr. "Gott ist gnädig"

ich hatte schon überlegt und dachte vllt Jojo (von Johanna) das passt jedoch nicht so gut weil mein Name ja Jenny ist und nicht Johanna. Ich möchte auch nicht sowas wie Jen, es sollte schon ein bisschen zu meinem alter passen (15) und sich nicht anhören als wär ich 45.. :D

Danke schonmal im vorraus! Lg, Jenny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?