Mit 16 zu meiner 18-jährigen Schwester ziehen. Geht das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja, das geht, du brauchst nur ne Einverständniserklärung. Meine Schwester is 17 und is im September zu mir gezogen, ich bin 25...und sogar in eine andere Stadt...man muss halt z. B. für die Schulanmeldung und so ne Vollmacht haben...das Geld is halt die andere Frage...aber dein Vater und deine Mutter sind ja unterhaltspflichtig und so solltet ihr deshalb von ihnen unterstützt werden...ich befürchte allerdings, wenn es dein Vater nicht erlaubt, dann gehts nicht da er ja da auch mit zu entscheiden hat...vielleicht redest du mal mit deiner Schwester und deiner Mutter mit dem Jugendamt...kommt ja auch auf, warum du weg willst von deinem Dad...

Mit dem Jugendamt musst du gar nichts klären. Wenn deine Eltern die gemeinsame elterliche Sorge haben müssen die beiden damit einverstanden sein. Du solltest dir überlegen ob es möglich ist einen Nebenjob zu machen um zusammen mit dem Kindergeld dann finanziell deinen Beitrag zu dieser WG leisten zu können. Damit zeigst du deinen Eltern auch deine Bereitschaft etwas zu tuen damit das funktionieren kann. Vllt sind sie dann bereit etwas Geld bei zu steuern.

Jugendamt weil man Computer spielt?

Also eben ist meine Mutter in mein Zimmer gekommen und meinte sie würde mich ins Jugendamt schicken. Schön und Gut aber weil man mit seinen Freunden Pc spielt ? Meine Noten sind im 2 Bereich. Nun zur eigentlichen Frage: Darf sie mich ans Jugendamt geben ? Wann sollte das Jugendamt eingreifen? Und könnte ich theoretischer Weise bei meiner Cousine ( über 30 ) leben oder bei meinem Vater ? LG :) hoffe ihr könnt mir helfen .

...zur Frage

Juckende Ausschläge, die aussehen wie Mückenstiche - was ist das?

Meine Freundin hat seit ca. 2 Wochen Ausschläge, die verdächtig nach Mückenstichen aussehen. Allerdings sind sie größer (ca. 1-2 cm Durchmesser) und scheinen bisher nicht wieder wegzugehen. Anscheinend jucken die jeweiligen Stellen so stark, dass sie sich oft aufkratzt, so dass die Ausschläge grösser werden, anschwellen (die Ausschläge werden dann hart) und dann dunkle Flecken drumherum entstehen. Zunächst hatte sie nur an den Beinen die besagten Ausschläge, doch mittlerweile breiten sie sich auch am Oberkörper und an den Armen aus.

Jetzt kommt das Merkwürdige am Ganzen:

  • Ich habe keinerlei Ausschläge oder Stiche, obwohl ich sehr oft bei Ihr bin und das Bett mit ihr teile.

  • Sie kriegt auch Ausschläge, selbst wenn sie ein Schlafanzug/Pyjama anhat.

  • Die "Quaddeln" treten nicht in Gruppen auf, sondern nur Stellenweise.

  • Sie wohnt zwar in einem ländlichen Dorf, aber hat sonst kein Kontakt zu Tieren. Keine Haustiere vorhanden.

  • Ihre Mutter sowie ihre jüngere Schwester haben dasselbe Problem.

  • Der Vater und der jüngere Bruder scheinen nicht an diesem Phänomen zu leiden.

Es macht mich stutzig irgendwie, besonders, da die Ausschläge (bisher) nur bei den weiblichen Mitgliedern der Familie auftreten. Ich frage mich, was das sein könnte. Ich hab ihr schon geraten, zum Arzt zu gehen, aber sie will noch abwarten. Habt ihr vielleicht einen Anhaltspunkt, was das sein könnte?

...zur Frage

Wie schütze ich Vermögen meiner Mutter vor Gang ins Altersheim vor Zugriff der Pflegeversicherung?

Meine Mutter muß in absehbarer Zeit ins Altersheim (in ca, einem halben Jahr, spätestens in ca. 2 Jahren). Ihr Lebensgefährte ist gestorben und sie baut dramatisch ab. Sie hat ein gewisses Vermögen angehäuft (Geld was sie bei Banken angelegt hat), ansonsten besitzt sie nichts Nennenswertes. Sie hat 2 Kinder und ist geschieden von meinem Vater). Da wir (meine Mutter und die beiden Kinder) es schade fänden, wenn das ganze mühsam angesparte Vermögen dann für Ihre Pflege draufgeht- weiß jemand wie das rechtlich gehandhabt wird? Wie viel Geld darf sie offiziell behalten, auf welche Art könnte sie das Vermögen verschenken,anlegen oder sonst was, so daß es dann nicht mehr angegriffen wird? Wie läuft das überhaupt mit einem Altersheim und der Bezahlung desselben? Weder meine SChwester noch ich können sie aus verschiedenen Gründen zu uns in private Pflege nehmen. We

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Wie soll ich es Ihr Sagen? Wie vorgehen? Hilfe; (?

Guten Abend! Sorry wen ich noch so spät störe

Schlafen kann ich sauch sehr schlecht wegen dem Problem.

Also folgendes:

Mutter - Vater geschieden. Wohne beim Vater. War in den Ferien bei meiner Mutter. Und ich habe entschlossen das ich zur Mutter möchte also dort leben möchte. Bin 14 Jahre alt ich habe Sonntag wo ich noch bei der Mutter war mit ihr geredet, Es wäre kein Problem nur da zurzeit eine FamilienHilfe vom Jugendamt kommt Muss ich es ihr sagen und Sie tut es einreichen. ( ich mag mein Vater. Möchte ihn eigentlich nicht alleine lassen aber Ich muss auch an mich denken mir gefällt die Schule nicht mehr . Habe dir Laune verloren seitdem ich wieder bei mein Vater bin und wir haben öfters streit. Und ich merke ihm fehlt die Familie in Griechenland . Wenn ich weg bin hat er ein besseres leben! Kann seine Familie Freunde etc öfters sehen! Ich und meine Schwester können in den Ferien gerne immer kommen. (Mutter Vater wohnen leider 400km weg) Nur jetzt die Frage

Die Jugendamt mitarbeiterin kommt leider erst morgen ab 17Uhr. Wie soll ich ihr es erklären dass ich zur Mutter möchte? Und mein Vater muss ich es ja auch irgendwann sagen? Und brauche ja Gründe warum ich zur mami will?

Und wie lange dauert so etwas vom Jugendamt?

Bitte hilft mir habe viele sorgen;(

LG Niko

...zur Frage

Wenn ich als Student in eine eigene Wohnung einziehe, steht mir dann Kindergeld zu?

Ich möchte mit meiner Schwester zusammenziehen. Aktuell bekommt mein Vater mein Kindergeld, da ich bei ihm wohne. Würde es mir dann zustehen?

...zur Frage

Was wird das Jugendamt mit mir machen?

Ihr könnt in letzte Beitrag von mir gucken, dann wisst ihr, was mit mir los ist. Ich muss erstmal sagen. Ich bin halb Deutsche. Meine Mutter ist ausländische, aber mein Vater ist deutscher.

Wenn ich die Geschichten von mir erzählen, was wird das Jugendamt mit meiner Familie machen? Ich wohne in ein kleinen Dorf. Die Leuten haben gesagt, dass ich bei dem Jugendamt hingehen soll usw. Aber ich Angst, ich weiss nicht, was sie mit mir machen. Außerdem weiss ich nicht, wie ich mit dem Jugendamt kontaktieren kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?